Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 66.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich suche einen intakten Heizungskasten für Audi 80 1.9E B3 / Typ 89 (ohne Klimaanlage). Preis VB. Bitte melden unter prangenberg@medien-hoefl.de

  • Ein Motor braucht im Leerlauf ewig bis er Betriebstemperatur erreicht. Aber bevor jetzt allzu große Panik aufkommt: diese Alltags-Motoren wie sie bei den Typ89 / B4 / C4 etc. verbaut wurden sind sehr stabil und halten schon vieles aus. Man sollte es halt nur wenn möglich vermeiden.

  • Kaltstart würd ich nach Möglichkeit vermeiden. Das meiste Öl läuft an den geschmierten Stellen nach dem abstellen sofort ab, nach einen Tag ist das meiste Weg. Nach einer Woche ist überall nur noch ein leichter Ölfilm vorhanden. Dieser leichte Ölfilm bleibt aber vorhanden - jahrelang. Ein kurzer Kaltstart "wäscht" diesen Ölfilm weg und Öl kann sich nicht wieder überall verteilen und anhaften ... auf Dauer brutaler als so manche 10tsd Kilometer. Ansonsten sehe ich keine größeren Probleme wenn der…

  • Zitat von A6_Fan: „Hallo zusammen, frage mich gerade ob ich Felgen der Größe 7Jx15 H2 mit Einpresstiefe 42 auf obiges Fahrzeug EZ 05/1988 montieren darf? Wäre nett, wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte. Es sind "King" -Felgen. Die darauf montiert gewesenen 205/60 R15 fahre ich inzwischen auf meinem Audi 100 NF. Grüße! A6_Fan“ Bei den stärkeren Audi 80/90 Typ89 Limousinen (ab 1.9E, evtl. auch 1.8E) sind 205/50 R15 85V in der Regel freigegeben/eingetragen. Zumindest ist es so bei meinen 80 1.9E…

  • Off-Topic: Nein, es war ein Umbau. Ich glaube ein KER. sportquattro.ker-innovatec.de/

  • Einen 35i habe ich auch. Ich habe ihn 1998 für 13.900,- DM aus erster Hand gekauft. Ein sehr zuverlässiger Wagen. Wurde ein Jahr später Liebhaberfahrzeug und seitdem bestens gepflegt. Ein Bild von 1998 bzw. von meinem damaligen Fuhrpark: 1.JPG 12 Jahre später: 2.jpg Und hier stehen sie meistens: 3.jpg

  • Meine Audi 80 Typ89-Meute

    littleporker-fan - - Audi 80

    Beitrag

    Der Audi 80 war neben dem Mercedes-Benz 190E das (realistische) Traumauto meiner Jugend. Zu meinem 18. Geburtstag 1995 fand ich keinen passenden 190 den ich mir leisten konnte, so wurde es dieser Audi 80 1.8S. Er kostete mich 9.500,- DM. Nach nur einem Jahr Alltagseinsatz wurde er zu einem Liebhaberwagen, der Grundstock meiner Ansammlung von Automobilen (derzeit u.a. vier Audis) und Beginn meines Autowahns. Zum Auto: Audi 80 1.8S, EZ 3/1987, 65kW/88PS, Vergaser, U-Kat. Wichtigste Ausstattungen: …

  • Bei einem Baum muss es gar nicht so extrem schnell sein und so wie ich die Straße auf den Fotos sehe und die Höhe des Aufpralles ist der Wagen sprichwörtlich abge-flogen. Also für mich mehr ein sehr extremes Pech ... Bei den Fotos wirds mir ganz anders. Tut mir Leid dass ein so junger Mensch, auch wenn ich ihn nicht kannte, so plötzlich weg ist. Mein aufrechtes Mitgefühl ...

  • Die Dreiliter in der Preisklasse sind halt oft ziemliche "Opa-Modelle" ... hellgrauer Stoff bzw. schwarzes Standard-Leder und ein graumetallic oder gar Beige/Bronze/SilberMetallic oder ähnlich biedere Farben. Für so frische, sportliche Farben/Ausstattungen, wie es der 1.8T oben hat, muss man auch bei denen meist mehr auf den Tisch legen oder sehr schnell sein.

  • Ich finde den Preis jetzt gar nicht mal so übertrieben, wenn der Wagen wirklich so dasteht wie es auf den Fotos scheint. Der Wagen hat eine attraktive Farbe, eine attraktive Innenausstattung, Quattro und scheint gepflegt. Für sowas geb ich persönlich gerne mal ein paar Scheine mehr aus, vor allem die Recaros und auch Quattro sind mit der relativ kleinen Motorisierung recht selten beim A4. Sozusagen ein kleiner, kostengünstiger "Mini-S4-Avant". Mir persönlich gefällt der Wagen mir der Farbkombi s…

  • Ich würde - A) den Kauf nach Zustand des Kfz ausrichten. Also wenn sich ein guter, günstiger 2.3E findet, würde ich nicht krampfhaft nach einen 16V weitersuchen bzw. umgekehrt. Und Probefahren - was besser gefällt. Um die paar Zehntelsekunden gehts ja nicht, mit beiden gehört man nicht zu den richtig Schnellen. Selbst wenn man sie modifiziert ... und B) bei diesen Autos würde ich persönlich kein ernsthaftes Geld mehr in Motortuning stecken. Ich habe meinen optisch sehr unterdurchschnittlichen T8…

  • Mein 1.8S wurde (seit 1995) noch nie poliert. Mit Pflege ist auch Uni-Rot haltbar. dsc00186mv.jpg Dem Themenersteller gehts aber wahrscheinlich wie mir mit meinem 16V. Um kaputte Lacke wieder auf Vordermann zu bringen, geht es am besten mit diesem Cerafox, danach noch drüber mit einer scharfen Hochglanzpolitur für matte Lacke und dann ein Hartwachs. Dass man regelmäßig nachwachst, das Auto möglichst nicht in die pralle Sonne stellt und regelmäßig pflegt hilft, dass man die Prozedur nicht immer w…

  • Ich nehm für sowas immer Cerafox CUT, eine Schleifpolitur ab Korn 1000 Diese Politur hat einen extremen Abtrag, dementsprechend schnell geht kaputter Lack runter - da bekommt man sogar Lacknasen schnell weg. Mit der Maschine sollte man aber etwas aufpassen ... Ich nenns "Lack-Weg" :lol: Beispiel anhand meines 16V, am besten ersichtlich bei der hinteren Türe: vorlackweg.jpg nachlackweg.jpg

  • Ich hab drei Stück. 1.8S Vergaser 88 PS, EZ 10.3.87 - seit März 1995 1.9E, EZ 10.2.88 - seit Oktober 2008 16V, EZ 16.7.90 - seit Juni 2009 Wenn die weiter so verschenkt werden, werden wahrscheinlich noch ein paar dieser ´Traumautos meiner Jugend´ dazukommen :lol:

  • Hallo, ich suche für meine VW Passat VR6 35i Limousine einen Originalen Scheibenwischerarm in guten Zustand (optisch in Ordnung, kein Rost o.ä. und voll funktionstüchtig). Die Scheibenwischerarme der "Standard"-35i passen nicht (Aufnahme), sollte also von einem VR6 stammen oder garantiert passend sein. Preis etc. bitte per PN Viele Grüße

  • Danke - Lag wirklich am Rückfahrschalter. Keine Ahnung was es genau war aber nachdem ich mich durchgerungen habe, dieses verbaute Mistding zu wechseln (noch dazu hatte ein Vorgänger die Schrauben ruiniert - zum kotzen) brennt wieder alles korrekt. Der Schalter und dessen Position = wenn ich bloß dran denke

  • Hallo, ich habe einen recht skurrilen Defekt bei meinem Audi 80 Typ 89 1.9E (manuelles Fünfgang-Getriebe, EZ Februar 1988). Die Rückfahrscheinwerfer brennen nicht im Rückwärtsgang, dafür im ersten und zweiten Gang permanent. Die restlichen Gänge sind ok (3. bis 5. Gang). Für einen Hinweis wo ich zum Suchen beginnen soll, wäre ich sehr dankbar ... bei Elektrik bin ich Laie. Viele Grüße

  • Wert 91er Audi S2 Coupe?

    littleporker-fan - - Audi Kaufberatungen

    Beitrag

    Eine echte Wertsteigerung hat(te) vielleicht ein McLaren F1 oder ein 250 GTO. Wenn man genau rechnet nicht einmal 300 SL, RS 2.7, 246 GT/GTS, F40 oder GT1 ... man legt immer drauf. Ich habe ein Auto dass in den letzten Jahren "zugelegt" hat (964 Carrera). Wenn ich aber das Geld rechne, dass er übers Jahr auffrisst, egalisiert sich diese "Wertsteigerung" nicht nur - man legt immer brav nach - Jahr für Jahr. Selbst wenn man sehr wenig fährt. Wenn man keinen Spaß mehr an einen Wagen hat, verkaufen …

  • Audi 80 Sport

    littleporker-fan - - Allgemeines zum Thema Audi

    Beitrag

    Zitat von -FF 1: „Erm, wo sind das FÜNFstern-Felgen?“ Oha, die haben ja sechs ... 8O Bei acht Fahrzeugen verliert man schön langsam die Übersicht ...

  • Ich habe vor gut zehn Jahren ewig auf einen 80 GTE quattro gewartet. Mal falsche Farbe, mal zuviel Kilometer oder verbaute AHK oder nicht originale Spoiler ... ... und irgendwann waren sie weg. Wenn ich mir Mobile.de so ansehe ... Typ 89, Bj. 86-91, über 100 PS, Schaltgetriebe, bis 200.000 Kilometer. Keine hundert Fahrzeuge 80/90/frühe Coupé - Deutschlandweit -. Viel besser wird das nicht mehr. Die Autos sterben aus und die Eigentümer, die was vernünftiges haben, verschenken es immer seltener. W…