Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 991.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Für den AC brauchst du den 893 972 959 E. Das ist ein 14-fach Stecker. Für den BC brauchst du noch den 443 971 980 B (10-fach Stecker). Genaue Belegung/Umbau: audic4-online.de.vu/ -> Audi C4 FAQ -> A19 bzw. A20.

  • Zitat von Poelscheich: „Moin alle. Ich habe in meinem C4 2.5 TDI AEL (12/1994 EZ) ein KI ohne jeglichen Firlefanz, also ohne MiniCheck, ohne AutoCheck, ohne Zusatzinstrumente (mit Brillenablage als "Firlefanz") und ohne Bordcomputer. Jetzt hab ich mir aus einem A6 C4 2.5 TDI AEL ein KI mit Zusatzinstrumenten besorgt (war der eigentliche Grund für den Wechsel), dieses hat auch den MiniCheck und nen BC.“ Es gab kein KI im C4 mit MiniCheck und BC. Du meinst sicherlich AutoCheck und BC. Schau mal in…

  • Schaltsack Preise

    JanC4 - - Interieur, Klima & Elektrik

    Beitrag

    Wenn es Leder sein soll und dazu noch beleuchtet: ICT

  • Welche Software C4

    JanC4 - - Interieur, Klima & Elektrik

    Beitrag

    Was hast du für ein Interface? Mit Billig-Interfaces gibt es oft Probleme und es wird bei älteren Fahrzeugen keine Verbindung mit dem Motorsteuergerät aufgebaut.

  • DWA Audi 100 Schalter NSL

    JanC4 - - Interieur, Klima & Elektrik

    Beitrag

    Zitat: „ist dauerhaft blinken tragisch oder führt dies zu einer Fehlfunktion?“ Wenn die nur blinkt, wenn DWA aktiviert ist, ist es nicht tragisch. Normalerweise sollte doch die Warn-LED blinken, wenn die DWA aktiv ist, d.h. das Auto überwacht wird. Das Radio wird auch von der DWA überwacht. Das nicht original-Audi-Radio wurde wahrscheinlich vorher nicht überwacht. Dies hatte dann zur Folge, dass der DWA ein Überwachungskontakt gefehlt hat. Wieso sich dann die LED nach 30 sec. abgeschaltet hat, k…

  • Ölmeßstab lose

    JanC4 - - Motor, Antrieb, Abgasanlagen

    Beitrag

    Gibt´s einzeln (gab´s oder gibt´s auch bei freien Werkstätten wie a.t.u) Wird bei 4-Zyl. nur draufgesteckt.

  • --> AudiC4Online -> Audi C4 FAQ -> A25

  • a6 c4 bordcomputer

    JanC4 - - Interieur, Klima & Elektrik

    Beitrag

    Zitat: „a6 c4“ Du brauchst das komplette Kombiinstrument. Die einzelnen Teile kann man nicht nachrüsten. Dies war nur im 100 C4 möglich. Die restlichen Teile: AudiC4-Online -> FAQ -> Auditeile nachrüsten

  • Lenksäule 100 C4 - A6 C4

    JanC4 - - Interieur, Klima & Elektrik

    Beitrag

    Zitat von Falcon99: „Normalerweise hatten die 100 und S4 ca. alle noch die alte Lenksäule mit Procon-Ten. Ab dem A6 wurde dann die neue verbaut ohne Procon-Ten und mit einem dickerem Durchmesser für die Lenksäule.“ Es gab auch den A6 C4 mit Airbag und Procon-Ten (Bj. 1996). Ich weiß nicht wie dort das mit dem Airbag gelöst wurde (3-Speichen-Lenkrad).

  • Da sollte doch nur ein Fehler gespeichert sein. I.d.R. Airbag wieder einbauen, anschliessen und bei Zündung an Fehlerspeicher mit Vag-Com auslesen und löschen.

  • PD-TDI LongLife: VW Norm 506 01 oder 507 00 (bis zu 50.000km) alternativ: 505 01 (alle 15.000km) BMW Longlife-01 sollte der VW Norm 505 00 entsprechen (also TDI ohne PD)

  • Zitat von franky118: „Zitat von JanC4: „Dieser Adapter sollte die Baudrate automatisch erkennen (Original Rosstech funktioniert auch auf dem A6 C4 KI problemlos nach einem Verbindungsversuch!). Es könnte sein, dass dein Interface fehlerhaft ist.“ Hi, aber diese Adapter werden ja von Auto Intern selbst gefertigt.Hatte schon Kontakt mit Rosstech.Und die können mir auch keine Andwort geben weil der Adapter nicht von denen ist... Alles Andere geht ja auch.Nur eben das KI nicht :(“ Das ist klar: AI f…

  • Dieser Adapter sollte die Baudrate automatisch erkennen (Original Rosstech funktioniert auch auf dem A6 C4 KI problemlos nach einem Verbindungsversuch!). Es könnte sein, dass dein Interface fehlerhaft ist.

  • Müsste eigentlich alles funktionieren, wenn es so verkabelt ist: Zitat: „Vom 3fach-Stecker Schiebedach: Pin 1 = Kl. 87 2 = Pin 10/SK des FH-Relais 3 = Masse FH-Relais Pin 1 = Kl. 75 2 = Kl. 30 5(TK1) = brauner Stecker (Kuppl.Station1) Pin 2 (Verbindung Türkontaktschalter) 6(KR) = Pin 4/86 Komfortschliessungrelais (KSR) 7 = 30a (KS1, schwarzer Stecker, Pin3) 8 = Kl. 87 10 (SK) = Pin 2 FH-Relais 14 = Masse KSR Pin 2 = Kl. 30 4 = FH-Relais (KR) 5 = Masse 6 = Kl. 87 8 = Plus über 20A Sicherung “

  • Zitat von Martin Kracht: „Als Ersatz für den C4 kann ich mir nur den Aktuellen A6 vorstellen. Der ist mal stylisch. :D“ :genau:

  • Der LSS der auf dem Bild zu sehen ist passt in den 100er C4. Die neue Teilenummer sollte 4A9953503B 01C sein (Preis: ca. 87 EUR). Der A6 C4 hat den LSS mit der Teilenummer 8D9953503A (Bordcomputer).

  • Stimmt! Hab´ das hier übersehen. Zitat: „AUDI A6 C4, 2,5TDI quattro; AEL-Motor und läuft und läuft und läuft....“ D.h. mindestens die Nachrüstung des Original-Lenkstockschalters ist nicht möglich.

  • Stecker für die WiWa und das Relais sollte man schon bei Audi kaufen, aber den Leitungssatz kann man selbst machen. Lenkstockhebel ist ein eigener. Er hat neben den BC-Tasten auch noch eine Taste für die Int-Reinigungsanlage. Muss nicht sein, kann man sich auch irgendwo einen Taster verbauen, aber wenn man es wie ab Werk haben möchte... Ausbau vom Lenkstockschalter geht NICHT ohne Lenkradausbau.

  • Die ZV im C4 (100 und A6) wird über eine Bi-Druckpumpe gesteuert. Der Unterschied ist, dass beim 100er der Impuls über eine Leitung erfolgt, sog. wechselpotentialsteuerung (in vielen Einbauanleitungen wird von pneumatischer Steuerung gesprochen), während beim A6 die Anlage über zwei Leitungen gesteuert wird (Massegesteuert). Soweit ich mich errinnere, sollten im A6 mit IR, die bn-gn und die bn-gr Leitung "angezapft" werden.

  • Wer einen Anhänger ofter braucht und auch einen Abstellplatz hat, dann lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall. Aber braucht man den nur alle 5 Jahre...