Benzinzusatz gegen Verkokung??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Benzinzusatz gegen Verkokung??

      Hallöchen,

      Ich kann mich erinnern das es beim Audihändler nen zusatz gibt, der wohl die Verkokung im V6 lösen soll.Ist so nen Fläschchen mit glaub roter Flüssigkeit..
      Hat jemand die Nummer für mich da? und bringt das auch was beim ABC? Würds gern mal probieren, weil schaden wirds ja sicher net :roll:

      Dank und Gruß Marcel :)
      Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen......

      A6 4b .quattro:

      ex.A6 Avant (C4) ABC + Audi 100 C4 AAR

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Ich habe letztens so eine Zeug benutzt
      "Tunap Ventil-Reiniger Aktiv 333 400ml"

      Stink wie Hölle und schmeißt die ersten paar sekunden eine Tschernobyl-Rauchwolke aus deinem Auspuff raus 8O

      Bis auf das die Nachbarn einen echt schönen Grillabend hatten, hat es glaube ich nicht viel gebracht :?

      Gruß Nico
      Purplecoupe *11.10.2004 †06.06.2010

      Wegen Wechsel auf das andere Forum bin nur per Email zu erreichen

      Audi Cabriolet 2,3l NG Baujahr 1994
      ††† Bis 9/09 Audi Coupé 2,3l NG Frontgewalt Baujahr 1990 †††
    • Hi
      Dann Tank lieber mal nee weile Optimax, das wirkt, hat z.B. Autobild festgestellt, wobei eigentlich jeder Shellsprit eine gute reinigungswirkung hat zu mindes auch das Super. Man sollte bedenken das Marken Sprit 1-2 Cent teuerer ist, aber auch die besseren Additive haben um den Motor sauber zu halten und ich halte das nicht für einen Werbegag.

      gruss mc
      Fahr zwar Audi, aber hab kein Fieber, also was soll ich hier?
    • mmh also wenn der Optimax diese Additive hat, würd ich den mal probieren... :roll:
      Hatte das Zeug damals mal im 2,3er und bildetet mir wahrscheinlich ein(placebo effekt? ) das es was brachte und dachte mir versuchs jetzt halt wiedermal..
      Wobei ich eigentlich zufrieden bin mit meinem Motörchen.. aber ihr wisst ja selbst wie`s ist... man denkt manchmal "es könnte noch nen Büsch`n besser gehn" :zwinker:

      Dank und Gruß Marcel
      Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen......

      A6 4b .quattro:

      ex.A6 Avant (C4) ABC + Audi 100 C4 AAR
    • Audi tut ja bei laufenden Motor ein Reinigungsgemisch Einspritzen.

      Es wird Reinigungsmittel von bestimmten Firmen verwendet.

      Es wird ein Adapter für die Kraftstoffleitung benötigt und der Druckbehälter V.A.G.1938 das wird dann 30 Minuten durchgeführt und danach muß ein Ölwechsel gemacht werden.

      Denke dies ist das effektivste Verfahren um verkokte Mototeile zu säubern.

      Weiß zu diesem Verahren jemand mehr? Kann ich das mit Hausmitteln auch irgendwie durchführen? Wo wird der Druckbehälter dann angeschlossen?