S2 - 3B umbau auf ca. 400 - 500 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • S2 - 3B umbau auf ca. 400 - 500 PS

      Hallo erstmals!

      Wenn ich mich kurz vorstellen darf:
      Ich bin der Wolfgang aus dem wunderschönen Kärnten /Österreich. Fahre einen Audi S2 3B, Bj. 91; einen 200er 20V ebenfalls 3B.

      Habe nun bei meinem serienmäßigen S2 einen Pleullagerschaden am 3 Zylinder. Habe nun darüber nachgedacht den Motor komplett zu zerlegen und in auf ca. 400 - 500 PS aufzupuschen. Ich weiß das es ein Haufen Geld kosten wird, aber wo bekommt man denn noch heute was gratis? Das schreib ich weil man hier soviel von solchen umbauten liest, und dann sehen sie die Preise und auf einmal ist vorbei mit Leistungssteigerung!

      Nun meine Fragen:
      Ich habe hier im Forum schon viel gestöbert und auch viele von euren Meinungen gelesen. Deswegen wollte ich fragen mit was habt ihr Erfahrung, und was muss man beachten. Muss die Zündanlage nun z.B auf ABY umgebaut werden, muss ich dann auch das Steuergerät und den Kabelbaum tauschen?

      2,5 Liter Umbau, sinnvoll?
      Woher größere Kolben, Pleul?
      Welchen Lader fahrt ihr - reibungslos?
      Welchen LLK?
      Welchen LMM?`
      Auspuff, Durchmesser?
      ...

      Habt ihr solche umbauten schon gemacht? woher kriege ich die teile? was ist sinnvoll, was nicht?

      Wäre sehr über eure Hilfe dankbar, da bei uns im Land sicher keiner mit solchen Autos auskennt bin ich auf euch angewiesen!

      Danke und Gruß
      Wolfgang

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Re: S2 - 3B umbau auf ca. 400 - 500 PS

      audis2aron schrieb:



      Nun meine Fragen:
      Muss die Zündanlage nun z.B auf ABY umgebaut werden, muss ich dann auch das Steuergerät und den Kabelbaum tauschen?

      2,5 Liter Umbau, sinnvoll?
      Woher größere Kolben, Pleul?
      Welchen Lader fahrt ihr - reibungslos?
      Welchen LLK?
      Welchen LMM?`
      Auspuff, Durchmesser?
      ...

      Habt ihr solche umbauten schon gemacht? woher kriege ich die teile? was ist sinnvoll, was nicht?

      Wäre sehr über eure Hilfe dankbar, da bei uns im Land sicher keiner mit solchen Autos auskennt bin ich auf euch angewiesen!

      Danke und Gruß
      Wolfgang


      - Zündanlage ist kein Muss; ist dann aber einfacher, wenn man den Wagen abstimmt; bei der Verteilerzündung ist es halt wichtiger einen stabilen Unterbau zu haben. Mein Rat umbauen auf ABY-Zündung
      - 2,5Liter ist meiner Meinung nach absolute Geldverschwendung.
      - Pleul ja; PO,Pauter, Arrows
      - Lmm Serie oder je nachdem was Dein Abstimmer sagt M5 oder SQ
      - 3" Auspuff
      - Getriebe 6Gang
      - Kupplung usw usw

      Wenn das Typisieren keine Probleme darstellt kannst Du spinnen, ansonsten empfehle ich Dir Turbolader in Orginal-Optik.

      Kenne jemand aus Österreich, der sein Auto hat umbauen lassen. Das ganze sieht von aussen total Serie aus. Leistung dürfte so zw. 420 und 450PS liegen.
      Gruß Marcel
    • Re: S2 - 3B umbau auf ca. 400 - 500 PS

      audis2aron schrieb:




      Wäre sehr über eure Hilfe dankbar, da bei uns im Land sicher keiner mit solchen Autos auskennt bin ich auf euch angewiesen!

      Danke und Gruß
      Wolfgang



      Komme auch aus Österreich und hab meinen S4 20VT auch umgebaut (selber)

      Hab die Teile aus Amerika bezogen bei einem günstigen Dollar/Euroi kurs :D


      Hab das hier bezogen:

      importperformanceparts.net

      :arrow: Audi :arrow: Engine Kits :arrow: High P.. :arrow: Kit Nr.13 ist das richtige! Ich hab das mit den Toga Pleul um 1799$ :zwinker:
      AUDI S4 20V TURBO mit GT35R ohne LMM, 345x30mm Bremse mit grossen RS2 Sättel

      Dank PK Motorsport läuft er PERFEKT -> Kann PKM nur empfehlen!!!
    • Sind Kolben dabei (WISECO - Verdichtung hab ich die kleinste genommen), Pleul, Pleul Lager, Kurbelwellenlager, Dichtungssatz für den Motor mit Schaftdichtungen, Kolbenringe, Kopfschrauben.

      Brauchst nur eine RS2 Kopfdichtung weil bei dem Set ist der normale Müll dabei!

      Der Ablauf hat perfekt geklappt. Bezahlt mit VISA. Hab ca. 5 Wochen gewarten wegen den Kolben. Hab aber zur Weihnachtszeit bestellt.

      Fahre schon ca. 9000km und bis jetzt is noch alles heil *aufholzklopf*

      Lader und so ist natürlich nicht dabei.

      Ich hab nen GT3076R mit A/R 0,82 und K26 Flansch verbaut, großen LLK (siehe Album), hellgrüne Bosch Düsen auch aus USA ~ 230 € für 6 Stk. (ist ein Set) (ebay.com)

      Leistung: 4xx


      Peter
      AUDI S4 20V TURBO mit GT35R ohne LMM, 345x30mm Bremse mit grossen RS2 Sättel

      Dank PK Motorsport läuft er PERFEKT -> Kann PKM nur empfehlen!!!
    • Hier werden all Deine Wünsche erfüllt!

      pk-motorsport.de/index.html

      Bei der angestrebten Leistung (500PS) solltest Du Dir Hilfe holen damit Du nicht nachher zusammen mit dem Lehrgeld das Tuning doppelt bezahlst.
      Beim Peter ist das Routine und der Motor ist nachher alltagstauglich.
      Bei der Software wirst Du sicherlich nachher eh jemanden brauchen und da kommen aus meiner Sicht dann nur der Erdal oder der Peter in Frage.
      Da Dein Motor sowieso einer Überholung bedarf, kannst Du gleich zum Peter gehen, da der Erdal sich eher auf die Software konzentriert.
      Zudem ist der Peter auch näher für Dich.

      Gruß Patrick
    • o10 schrieb:

      Man ganz blöd gefragt, reicht das 5Gang Getriebe da überhaupt aus?


      Ich fahre zur Zeit auch noch mit dem 5 Gang Getriebe 8)

      Wenns mal kaputt geht, kommt ein 6 Gang rein.
      AUDI S4 20V TURBO mit GT35R ohne LMM, 345x30mm Bremse mit grossen RS2 Sättel

      Dank PK Motorsport läuft er PERFEKT -> Kann PKM nur empfehlen!!!