Turbofrage Dampfrad!??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Turbofrage Dampfrad!??

      Hallo Leute

      Was haltet ihr von diesem sogenannten Dampfrad für den LD ??

      Soll,meine ich gelesen zuhaben,bei Motoren deren LD über das STG. geregelt wird nicht so ohne weiteres zu funktionieren.
      Also a ist daß richtig so und b ist es dann vielleicht möglich den LDS zu überlisten ,in dem man das Dampfrad in die Unterdruckleitung zum STG. klemmt???

      Berichtigt mich bitte wenn technisch etwas falsch sein sollte!!!


      Gruß Sascha
      "Die Tränen der Ergriffenheit,müßen waagerecht zum Ohr hin abfließen!" W.Röhrl

      FZ: Audi S6 C4 Avant 20V Turbo Quattro
      Mein alter 90er typ 85 mit 20VT
      youtube.com/watch?v=1ob6tHosX4w

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Für die Motronic ist das nichts. Da wird alles elektronisch überwacht und wenn der LD über einen vorprogrammiertem Punkt hinaufsteigt geht die Kiste in den Leerlauf. Am Besten ist es hier auf Chiptuning zu setzen.
      Beim 10V kann man es noch eventuell machen wenn man es nicht übertreibt, aber es ist sehr riskant. Mehr als 0,2Bar sollte man den LD nicht anheben sonst kann einem der Motor kaputt gehen.
    • Könnte man nicht rein theoretisch bei der Motronic mit nem Chip das maximale an Ladedruck was Druckregler, Turbo und Motor mitmachen programieren und dann mit nem Dapfrad runterregeln? So das man im alltäglichen Betrieb nicht immer max. Ladedruck fährt, den dann bei Bedarf aber nutzen kann.
      [size=4]4 wheels - 4 rings - 4 me[/size]
    • Könnte man nicht rein theoretisch bei der Motronic mit nem Chip das maximale an Ladedruck was Druckregler, Turbo und Motor mitmachen programieren und dann mit nem Dapfrad runterregeln? So das man im alltäglichen Betrieb nicht immer max. Ladedruck fährt, den dann bei Bedarf aber nutzen kann.


      Das ginge im Prinzip schon. Das das N75 eh ein Druckminderventil ist, bräuchte man da nur ein Bypass dazu legen. Aber wer will das?
      Beim 20V könntest Du evtl. einen Chip einbauen wo Du 2 Kennfelder separat ansteuertn kannst.
      Hier ist die Adresse von dem der sowas macht.
      pk-motorsport.de/contact.html

      Ich regel das manuell mit dem rechten Fuß :D
    • Jup,sind Nachbarn . in Delligsen hab ich früher gewildert,weil ich aus Alfeld kamm,so vor 10-15 Jahren,wer weiß vielleicht kennt man sich ja!!?

      Ja, daß angebot für denn fuchs,muß ich mir nochmal raussuchen!!
      "Die Tränen der Ergriffenheit,müßen waagerecht zum Ohr hin abfließen!" W.Röhrl

      FZ: Audi S6 C4 Avant 20V Turbo Quattro
      Mein alter 90er typ 85 mit 20VT
      youtube.com/watch?v=1ob6tHosX4w
    • Also bei nem Serien-Turbo niemals ... da ist die Kennfeldlösung im Steuergerät einfach das Beste.
      In meinem Golf 3 VR6 Turbo habe ich ein Dampfrad, da macht es auch Sinn, da das Steuergerät sowas wie ne Kennlinie nicht kennt. Muss aber ehrlich sagen das wenn man mal länger drüber nachdenkt, dann ist ne Kennfeldlösung einfach das Beste. Ein frei programmierbares Motorsteuergerät ist da wirklich das non plus ultra. Gibt zwar auch diese Dampfräder die Drehzahlgesteuert arbeiten können, aber ich hab da immer so meine Bedenken was Notlauf etc betrifft.
      [IMG:http://www.gtech-hamburg.de/banner_small2.jpg]
      Suche -> Audi Coupe Säulenverkleidung schwarz -> Audi Coupe Prospekt Sonderausstattung ab 1995. -> Coupe Kotflügel links/rechts in schwarz (LY9B) -> Lederseitenteile Coupe schwarz hinten
      Verkaufe Audi Reparaturleitfäden | K&N Luftfilter