Handbremse einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Handbremse einstellen

      hallo,

      bei einem 99er a4 8d2 ist der weg des handbremshebels zu weit, wie kann man das einstellen? die bremsleistung idt in ordnung, bremsen wurden erst überholt, nur stört es mich den bremshebel so weit nach oben zu ziehen, ist wirklich weit, würde sagen so geschätzte 25cm.

      beim b4 gibts dafür eine schraube, wie gehts beim b5?

      danke,
      michael
      Audi 80 B4, 1Z, 66kw, 1.9TDi, 190000km, Baujahr 9.91

      Audi 80 Typ 89, PP, 180000km, Baujahr 1987

      Audi A4, 8D2, AHU, 1.9Tdi, 130000km, Baujahr 05.99

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Frage:
      sind die Bremssättel hinten ok?
      Nicht daß die Handbremshebelei an einem Sattel fest ist und das Handbremsseil nicht mehr korrekt zurückgehen kann!!!

      Quattro oder Frontkratzer?
      Einstellschraube ist normal unten am Fahrzeugboden im Kardantunnel, mittig und von den Auspuff-Abschirmblechen etwas verdeckt
      vorher einsprühen!!
    • hallo,

      wie ich geschrieben habe, aber vielleicht nicht deutlich genug, bremsen sind neu überholt, da passt alles.

      and die einbstellschraube habe ich gedacht, weil ja vom b4 bekannt. werde ich morgen gleich mal schauen ob sich beim a4 auch wo eine versteckt.

      danke,
      michael
      Audi 80 B4, 1Z, 66kw, 1.9TDi, 190000km, Baujahr 9.91

      Audi 80 Typ 89, PP, 180000km, Baujahr 1987

      Audi A4, 8D2, AHU, 1.9Tdi, 130000km, Baujahr 05.99
    • hallo,

      also okay, die bremssättel sind geprüft, überholt und in ordnung. wurde gestern auf der grube nochmal kontrolliert: wenn ich unter dem auto den seilzugspanne, blockiert das rad, beim lösen geht die feder wieder schön zurück und das rad läuft frei..


      nun zum anderen problem: bei diesem auto habe ich keine schraube zum einstellen des seilzuges gefunden. das 2 seilstränge vom handbremshebel weggehen.

      kann man diesen seilzug hier vielleicht irgendwo im bereich des hebels einstelen?? (beim b4 gibts ja versteckt hinter dem schalldämpfer eine schraube, nicht bei diesem a4 8d2).


      bitte um eine kleine hilfstellung, ansonsten werde ich am montag mal beim audihändler nachfragen und hier berichten.

      danke,
      michael
      Audi 80 B4, 1Z, 66kw, 1.9TDi, 190000km, Baujahr 9.91

      Audi 80 Typ 89, PP, 180000km, Baujahr 1987

      Audi A4, 8D2, AHU, 1.9Tdi, 130000km, Baujahr 05.99