Kraftbegrenzer Fensterheber A4 B5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Kraftbegrenzer Fensterheber A4 B5

      Moin moin,

      bei meinem 07/96er A4 zickt ab und zu der Fensterheber der Fahrertür. Ist das Fenster nur ein Stück geöffnet und ich will es per Schaltertippen schließen, fährt es ein Stück hoch, stoppt und fährt ein Stück wieder herunter. Sicher ist das der Kraftbegrenzer, der z.B. Kinderhände vor dem Einklemmen schützt. Gibt es einfache Möglichkeiten, das Problem zu beheben? Falls die halbe Tür zerlegt werden müsste, lasse ich es lieber so.
      Viele Grüße,
      Michael

      Audi 80 B3 1.6 PP

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • el. Fensterheber sind zwar jetzt so nicht mein Ding, aber so weit mir bekannt funktioniert der Einklemmschutz ja nur über die Thermosicherungen. Genauer gesagt musst du erst mal die Scheibe während des Hochfahrens anhalten damit der Motor überlastet und die Thermosicherung dadurch aufmacht...neuere Anlagen wird ein klemmen der Scheibe vom Steuergerät erkannt....über den Sinn kann man jetzt natürlich streiten.

      ich würde auch zuerst eventuell mal den Schalter vertauschen oder am besten gleich nen neuen rein, kosten nicht die Welt(ca. nen 20er), ist schnell erledigt und kannst dir von da her dann sicher sein das da nix ist...

      versuch auch noch folgendes, Zündung ein, fahr die Scheibe ganz runter, dann durch drücken des Schalters ganz hochfahren, nicht automatik, drauf bleiben bis die Scheibe auf anschlag geht oben, Schalter los lassen und nochmals für ein paar Sekunden auf hochfahren drücken...

      das wäre eigentlich die aktivierungsfunktion für die Schließ/Öffnenautomatik, aber so hab ich bei meinem auch schon mal ne Fehlfunktion der Fahrerscheibe wegbekommen...
    • So, ich habe noch mal im Audi-Leitfaden geblättert. Der A4 hat (als erster Audi) Fensterhebermotoren mit Kraftbegrenzer als Einklemmschutz. Wenn innerhalb der letzten 200 mm Weg ein Widerstand auftritt, fährt das Fenster wie bei mir um 125 mm herunter. Das gesamte System sitzt aber im Fensterhebrmotor und kann laut Audi nur komplett getauscht werden. Na ja, dann lasse ich es halt so, beim zweiten Versuch geht es ja.
      Viele Grüße,
      Michael

      Audi 80 B3 1.6 PP
    • Hallo,

      seit ich, wie von 2x2 beschrieben, die Fensterheber neu angelernt habe, funktioniert alles wieder einwandfrei. Also, Problem gelöst -vielen Dank an 2x2!

      Laut Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung von gestern hat der ADAC übrigens festgestellt, dass von 500 getesteten Autos 20% keinen Einklemmschutz hatten. 8O Wenn man bedenkt, dass der B5 schon seit dreizehn Jahren auf dem Markt ist, finde ich das prima, wenn mein Auto schon damit ausgestattet ist.
      Testen kann man das Ganze durch Zwischenlegen eines Tennisballs.
      Viele Grüße,
      Michael

      Audi 80 B3 1.6 PP
    • Ich schieb den alten Fred mal hoch. Habe das gleiche Problem, dass der FH auf der Fahrerseite dann und wann spinnt, vor dem Schließen wieder ein Stück runterfährt.
      Gestern kam noch dazu, dass die Scheibe sich nicht mehr ganz schließen lässt, sie bleibt einen etwa 5 mm breiten Spalt offen. Wer hat mal nen schnellen Tipp, was da justiert werden muss?
      EDIT: Hat die letzten Tage immer komisch geknackt, wenn das Fenster beim Hochfahren nur noch etwa 3 cm vor vollständig verschlossen stand.


      MfG
    • @Master...

      Mach mal die verkleidung ab wirdd wahrscheinlich am fensterheber hängen der wird was abbekommen haben!

      Zu den anderen evtl. mal die schienen säubern und neu einschmieren war bei mir der Fall auch ein A4 B5 Bj. 96...fallas es mit dem neu einlernen nicht funktionieren sollte...

      Gruss
      Audi S2 Modifiziert zum Spass haben
      Audi 80 2.8 Cabrio RS Blau