Verbrauch Audi 80 2.8E

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Verbrauch Audi 80 2.8E

      Hallo, bin am überlegen mir einen Audi 80 B4 2.8e zu kaufen. Nun frage ich mich was der in der Stadt ca. Verbauchen wird weil er da die meiste Zeit laufen wird. Ist der mit 11l zu fahren in der Stadt?

      Mfg
      Stonecold

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Locker.

      mein 2.8er braucht in der Stadt je nach fahrweise zwischen 10,5 und 11,5 Liter. Landstraße und Autobahn deutlich unter 10 Liter. Men bedenke dass ich durch den Quattro-Antrieb bisserl mehr brauche als ein Fronti. Also schafft mans mit nem Fronti sicherlich noch leichter ohne zu schleichen.

      Gruß,
      bernd
    • :D :D :D

      Reiner Stadtverkehr (Darmstadt-City) mit unserem AAH Fronti Coupe 11,5 Liter /100 km.

      Gruß Oliver .quattro:
      1993-95 Audi Coupe 2,3 1995-99 Audi Coupe S2 2008- 09 Audi Coupe 2,8E AAH
      2007- 08 Audi Coupe Typ89 quattro 20V 7A1 2008- heute Audi Coupe Typ89 quattro 2,5 20V
      2005 - heute VW T5 Multivan 2,5 tdi 4M // 2008 - heute Audi A5 3.0 tdi quattro

    • Superlurchi schrieb:

      Moin!

      Im absolut reinen Stadtverkehr komm ich mit dem 2.6E Fronti auf 13 - 14l, da wird der 2.8E naturgemäss auf gleichem Level liegen.

      10l sehe ich unter solchen Umständen keinesfalls.


      ...so wars bei meinem 2.6er im Coupe auch. Verstehe nich wie manche hier auf 10-11 Liter inner Stadt kommen 8O ...der 2.6er isn Säufer in der Stadt :zwinker: .
      5 Zylinder für 4 Ringe! Hallelulja!
      Audi Coupe 5ender NG "Color Edition" Bj. 93
      Kamei-Schürzenaufsätze (ab Werk)
    • also ich hab in den letzten Wochen zwei 2,6er und einen 2,8er probegefahren... was man merkt, ist daß beide Autos ganz ordentliche Leistungsreserven haben. Man muss garnicht viel durchtreten, um schnell von ner Ampel wegzukommen, anders als z.B. bei den Vierzylinder-Motoren.

      Die Exemplare die ich mir angeguckt hab hatten zwar alle keinen Bordcomputer also konnte man's nicht direkt nachvollziehen, aber man kommt schon bei unteren und mittleren Drehzahlen gut voran, anders als z.B. bei meinem 2.0E - wenn ich den so bewege wie es ein V6 schon bei mäßiger Fahrweise kann, bin ich mit bis zu 15 Litern dabei, und ich glaub gerne daß ein 2,8er bei gleicher Fahrweise fast ein Drittel weniger verbraucht.

      Natürlich sind die alten Sechszylinder andererseits auch keine Sparwunder, aber das ist ja bekannt - was aber oft den Verbrauch gut drücken kann, ist wenn der Motor gut gewartet und eingestellt ist... und wenn man vorausschauend fährt...
      Fahrzeug: 1994er Audi 80 Limousine 2,0E (ABK), Handschaltung, smaragdgrün-metallic LZ6U, 191.000 km