Welchen Getriebekennbuchstaben Polo 1.4 60PS 6N

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Welchen Getriebekennbuchstaben Polo 1.4 60PS 6N

      Hallo, ich benötige für einen Freund ein neues Getriebe für einen Polo 6N mit 1,4L 60PS EZ11.12.1999.

      Welche Getriebe passen ohne Umbauten?

      Er hat den Kennnbuchstaben nicht zu Hand die Fahrzeugidentnummer lautet: WVWZZZ6NZYY534196

      Else meinte bei manuellen Fünfgangschaltgetrieben käme DXP, ETD, FFR in Frage.

      Das Getriebe ist anscheinden so defekt dass nur noch der 1. und 5.Gang mit "Gewalt" drinbleiben... -habe den Wagen noch nicht gesehen.
      Passiert das öfters?

      Falls Ihr gerade ein gutes Getriebe zur Hand habt-->melden

      Tom
      aktuell: MTM A4 Avant 1,8t Quattro
      davor:
      A4 Avant 1,8T Quattro
      B4 Avant 2,6

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Also soweit ich sehen kann passen folgende GKB 5-Gang Schaltung :

      ETD, ETF, FFR wurden im Modelljahr 2000 beim 60 PS verbaut; Das DXP wurde nur bis 12/99 beim 60 PS verbaut

      Ich weiß jetzt nicht wie der 6N aufgebaut ist, aber evtl. würden noch DDH, DHB, DKF, DQW, DPX, DED und DXQ ( letzten drei SDI-Motor) passen. Diese GKB wurden auch jeweils beim 6N 1,4 mit 60 PS verbaut, jedoch vor dem Modelljahr 1999/2000

      Grüße

      Dirk :zwinker:
      Audi 80 GT Typ 81 1.6 DT 55kW/75 PS *03/86 -geschlachtet 2006-
      Audi 80 2.0E "Sport" Typ 89 2.0 3A 83kW/113 PS *12/88 -Totalschaden dank Škoda Octavia 13.11.2007-
      Audi 90 Quattro 2.3E Typ 89Q 2.3 NG 100kW/136 PS *09/87 .quattro: 9,2 Liter Super / 100 km
      Audi 80 Quattro 16V Typ89Q 2.0 6A 101kW/137 PS *10/90 .quattro: 6,9 Liter Super / 100 km --> nur noch 176 Stück (aktuell im Aufbau)
      Audi A4 B5 1.8 ADR 92kW/125 PS *03/96 7,8 Liter Super / 100 km
    • nur der Vollständigkeit halber falls mal jemand danach sucht.

      Der Wechsel ist einfach. Man benötigt nur die Dichtungen zw. Antriebswelle und Getriebe. Das Getriebe starb an Ölmangel der Radialwellendichtring am Betätigungskolben war undicht...
      Es war noch 1/2 Liter Öl drin anstatt der 2,7L mit denen es vermutlich ewig gehalten hätte. Das Auto war 3 Monate vorher bei der Inspektion beim :)

      Tom
      aktuell: MTM A4 Avant 1,8t Quattro
      davor:
      A4 Avant 1,8T Quattro
      B4 Avant 2,6
    • Ölmangel ist die häufigste Todesursache bei Getrieben, nicht nur der 085-Getrieben des Polo. Bei diesen ist die Gefahr nur noch höher, da die Schaltwelle unterhalb des Ölspiegels liegt, und der Radialwellendichtring durch die dreh- und zusätzliche axiale Bewegung der Welle eher undicht werden kann. Nicht so sehr das das Öl herausläuft, aber auch zwei Liter kann man zusammentröpfeln!
      Sollte ich mich irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil