Bezüglich KAW Federn mit Seriendämpfer...!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Bezüglich KAW Federn mit Seriendämpfer...!!!

      Als erstes möchte ich mich bei allen in diesem Forum bedanken, die mir bei meinem Problem geholfen b.z.w. ihre Erfahrungen und Tips weitergegeben haben :zwinker: !!!

      Ich habe jetzt keinen Bock mehr weiter groß rumzuschrauben und immer mehr Kohle auszugeben, bis mein Audi irgendwann mal vernünftig fährt!

      Die Tips bei KAW Federn andere Stoßdämpfer wie Bilstein oder koni einzubauen ist zwar gut, aber macht in meinen Augen keinen Sinn, weil man damit ja nur den Konstruktonsfehler der Firma KAW vertuscht...die Federn änder ja dadurch nicht ihre falschen Eigenschaften...die anderen Stoßdämpfer müssen dann ja den Fehler der Federn ausbügeln...

      ...wenn ich nen VW Käfer fahre und ein Porsche-Zeichen drauf mache bleibt es danach immer noch ein VW Käfer...
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum 8) !!!

      Audi 100 Avant 2,6L Typ C4 - meine Familienkutsche
      Yamaha Vmax "Streetfighter" - mein Spielzeug

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • eigentlich wollte ich nur den rest der leute hier von den kaw zeug abraten und da hast recht, hätte alles auch im ersten schreiben können...

      bin momentan ziemlich genervt und durcheinander!!!
      sorry
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum 8) !!!

      Audi 100 Avant 2,6L Typ C4 - meine Familienkutsche
      Yamaha Vmax "Streetfighter" - mein Spielzeug
    • Ich kann dem nur Beipflichten, die Federn von KAW sind Müll. Vorbesitzer hat die reingehauen und das meiner Meinung nach Lebensgefährlich, ich frag mich wie man für sowas ein TÜV Gutachten bekommt.
      [IMG:http://www.gtech-hamburg.de/banner_small2.jpg]
      Suche -> Audi Coupe Säulenverkleidung schwarz -> Audi Coupe Prospekt Sonderausstattung ab 1995. -> Coupe Kotflügel links/rechts in schwarz (LY9B) -> Lederseitenteile Coupe schwarz hinten
      Verkaufe Audi Reparaturleitfäden | K&N Luftfilter
    • Das ist das Problem:
      Hab die KAW`s (55/35) mit Serien-Gasdruck-Stoßdämpfer in meinen 100 Avant C4 2,6 Fronri eingebaut und...

      ...meine Stoßdämpfer schlagen schon bei etwas schlechteren Strassen durch
      ...der Wagen federt nicht sondern schaukelt und wippt
      ...das Kurvenverhalten ist auch super beschissen, weil er sich wie Kaugummi beim fahren anfühlt
      ...die Karre schwimmt schlimmer als mit den originalen Federn...

      kurz und knapp: die KAW Federn sind viel zu weich...
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum 8) !!!

      Audi 100 Avant 2,6L Typ C4 - meine Familienkutsche
      Yamaha Vmax "Streetfighter" - mein Spielzeug
    • Re: Bezüglich KAW Federn mit Seriendämpfer...!!!

      Blade5 schrieb:


      Die Tips bei KAW Federn andere Stoßdämpfer wie Bilstein oder koni einzubauen ist zwar gut, aber macht in meinen Augen keinen Sinn, weil man damit ja nur den Konstruktonsfehler der Firma KAW vertuscht...die Federn änder ja dadurch nicht ihre falschen Eigenschaften...die anderen Stoßdämpfer müssen dann ja den Fehler der Federn ausbügeln...

      ...wenn ich nen VW Käfer fahre und ein Porsche-Zeichen drauf mache bleibt es danach immer noch ein VW Käfer...


      Was ist das denn für ein Blödsinn?

      1. Wenn ich 55/35 Federn in meinem Fahrzeug verbaue, ist es PFLICHT Sportstoßdämpfer zu verbauen. Das ist egal ob nun KAW oder sonst irgendeine Marke. Bei 30/30 kann man vielleicht noch mit Seriendämpfer fahren alles darüber SOLLTE IMMER mit Sportdämpfern gefahren werden. Und das hat auch nichts mit zu weichen KAW Federn zu tun. Wenn de dir H&R Federn einbauen würdest in 55/35 oder was weiß ich 60/40 dann schlagen dir deine Original-Dämpfer genauso durch wie bei KAW Federn.
      So einen Quatsch, der Sportstoßdämpfer muss die Konstruktionsfehler von KAW ausgleichen habe ich selten gehört.
      - Dämpfer müssen den Fehler von den Federn ausgleichen. - Sei mir nicht böse, aber bevor du solche falschen Aussagen von dir gibst, lerne erstmal was über Fahrwerke, Zusammenspiel zwischen Dämpfer - Federn und Tieferlegung.

      2. Zudem kann ich noch über meine eigenen Erfahrugen über KAW Federn sagen: Ich habe über Jahre in all meinen Autos immer KAW in Verbindung mit Koni gelb Dämpfern gefahren, weil die Federn gut runterkommen. Unter anderem in der Verbindung S6 C4 55/35 mit 9,5x19 hinten und 9x19 vorne wo bekannt ist das die Federn beim C4 in 55/35 gerne mal tief runter kommen. Da gab es nie Probleme mit durchgeschlagenen Dämpfern oder zu weichen Federn. Die Federn kommen schön tief runter (was einige vielleicht auch stören mag), das Auto liegt gut in Kurven und ist nicht zu hart. Momentan fahre ich KAW 55/40 im S6 4B Avant und bin sehr gut zufrieden. Aber das ist nur meine Meinung.

      Gruß
      Mei5e
      Hubraum statt Wohnraum
    • Jetzt will dir mal was zu deinen Erfahrungen und Meinungen was sagen:

      1.Wenn es Pflicht ist bei dieser Tieferlegung von 55/35 Sportstoßdämpfer zu verbauen,...dann ist es auch Pflicht in dem Teilegutachten die Federn nur so vom Tüv obder anderen Vereinen abgenommen zu bekommen und dann ist es auch Pflicht daß die Firma KAW nur so in Verbindung mit Sportstoßdämpfer für diese Federn ein Teilegutachten erstellen darf und nicht mit Seriendämpfern !!!
      Wenn du mal richtig lesen würdest habe ich gemeint, daß die Sportdämpfer den Konstruktionsfehler der Feder ausgleichen müssen...

      Und etwas Erfahrungen im Bereich Fahrwerkstechnik habe ich auch ...ich glaube nicht das die Fahrwerkstechnik zwischen nem Motorrad und Auto so unterschiedlich ist. Ich kann dir gerne erläutern was ne Zug-, Druckstufe, Federrate,Eintauchgeschwindigkeit u.s.w. ist! Hab jede menge erfahrungen bei meinen umgebauten Motorrädern gesammelt über die Jahre.

      2.Und wenn du in all deinen Auto`s immer KAW gefahren hast und immer sportdämpfer einbauen mußtest damit das Auto gut fahrbar ist, verstehe ich nicht warum die KAW so klasse findest.
      Denn ohne die Sportstoßdämpfer würde deine Auto`s bestimmt super sch... fahren! Oder nicht? Dann sind doch die Federn nur was für die Optik und nicht fürs alltägliche fahren zu gebrauchen !!!
      Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum 8) !!!

      Audi 100 Avant 2,6L Typ C4 - meine Familienkutsche
      Yamaha Vmax "Streetfighter" - mein Spielzeug