Audi TT 1,8 oder TT quattro BJ 99-03

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Audi TT 1,8 oder TT quattro BJ 99-03

      hey Leute

      Ich habe mir überlegt.. ob ich mir dieses Jahr einen schönen gebrauchten TT anschaffen soll.. so BJ 99-03

      wollte so 10-12k ausgeben...
      Kann mich aber nicht entscheiden ob den mit 180 ps, also 1,8l oder halt als quattro mit 230 ps...

      da ich nich gerade der autofreak bin... ( bin informatiker ^^) .. kann mir hier vll wer helfen....

      hat einer der beiden versionen vll kinderkrankheiten?? geht öfters was kaputt?? was fressen die so an sprit.. bzw wie weit kommt man mit ner tankfüllung wenn man normal fährt...

      wie hoch sind die steuern so im jahr?

      so ein paar infos wären gut.. weil technischie details und praktische berichte sind immer was anderes.. ..

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Besondere Kinderkrankheiten gibt es nicht, der 1,8T Motor ist sehr robust und mit gutem Öl bleibt er auch gesund. Es gab und gibt immer mal wieder Probleme mit dem Luftmassenmesser, den macht man halt alle 150.000km mal neu und die Zündspulen machten Probleme, allerdings sollten die heutzutage so ziemlich alle ausgetauscht worden sein und die neuen halten jetzt auch.
      Der Verbrauch liegt beim 1,8T zwischen 7 und 25 Litern, je nach Fahrweise. Bei normaler Fahrweise kommt man so mit 8- 9 Litern auf 100km aus. Eine Tankfüllung reicht bei mir zwischen 550 und 600km.

      Die Steuern sind für beide Motoren 121.-€ wenn Schadstoffarm Euro4.

      Interessant wäre für dich sicher auch noch dieser Link: tt-eifel.de/
    • hört sich ja garnicht so schlecht an...

      also frisches und gutes öl rein..
      evtl luftmassenmesser un zündspulen austauschen.. wenns sein muss..
      und dann läuft alles^^

      ich wollte eh....wenn ich mir den tt zulege...den einmal komplett beim adac durchchecken lassen...

      wenn sonst noch einer infos hat... posten:)
    • Moin,

      ergänzend sei noch gesagt, es sind in diesem Fall 225 PS und nicht 230. Zu den sonst genannten Punkten, gibt es gern noch Macken im Kombiinstrument. Also hier darauf achten, dass alle Instrumente einwandfrei arbeiten und auch die errechneten Werte im FIS plausibel sind.

      Sonst ist der TT 8N alles in allem ein grundsolides Auto, wenn man ihm eine gewisse Pflege angedeihen lässt, was eigentlich selbstverständlich sein sollte.

      Achte darauf, dass das Fahrzeug nach Möglichkeit noch keinen Chip gesehen hat und es auch keine verheizte Teeny-Kiste ist. Die ersten TTs sind mittlerweile leider in einem Preissegment angelangt, wo sie gern mal als "GTI-Alternative" herhalten müssen und wenn dann die ersten Reparaturen anstehen, wieder abgestoßen werden.
    • bin mehr oder weniger zufällig an einen 1999er TT mit der "kleinen" maschine gekommen.

      wenn du kein autofreak bist, dann rate ich dir zu dieser variante. denn am frontler ist deutlich weniger zum kaputt gehen und warten (keine haldex kupplung, weniger achsmanschetten, weniger achslager,....) dran.
      auch bekommt man fürs gleiche geld einen wagen in besseren zustand.

      mein tt ist auf ca. 200PS gechipt und recht spritzig. das drehmoment liegt auch schon früher an als beim 225er mit seinem größeren aber etwas trägen turbolader.

      wer's gern richtig schnell hat kommt aber am 225PS quattro nicht vorbei, der macht erst aber sinn wenn man tunen will. diesen motor bekommt man mit sehr wenig aufwand auf gute 280PS und dann ist der allradantrieb obligatorisch. belohnt wird man mit einer 5,X zeit von 0-100km/h.

      zündspulen sind übringens nur bei den neueren modellen ein problem, da audi dann einen billigern hersteller gewählt hat. die 99er modelle benötigen in der regel nie einen tausch.
      Audi 80 Avant 2.0E
      Audi TT 1.8T

      Ladedruck im Sommer, Laderaum im Winter
    • ah ich mein ja 224ps...

      hab aber auch gelesen das der quattro schön in den kurven bleibt..da sich die last in den kurven auf alle 4 reifen aufteilt und nicht nur auf die beiden vorderen...
      stimmt oder nicht??
      und soo viel wollt ich jetzt eig dann nicht an der karre machen... vll nur nen sportluftfilter..sportauspuff.. paa felgen.. schöne anlage.... das würde mir eig reichen...
      im vergleich zu meinem jetztigen polo ist der TT um einiges besser ..egal bei was :D
    • ElitEu2 schrieb:

      ah ich mein ja 224ps...

      hab aber auch gelesen das der quattro schön in den kurven bleibt..da sich die last in den kurven auf alle 4 reifen aufteilt und nicht nur auf die beiden vorderen...
      stimmt oder nicht??
      und soo viel wollt ich jetzt eig dann nicht an der karre machen... vll nur nen sportluftfilter..sportauspuff.. paa felgen.. schöne anlage.... das würde mir eig reichen...
      im vergleich zu meinem jetztigen polo ist der TT um einiges besser ..egal bei was :D


      Nicht beim TT. Der hat nämlich nur einen "elektronisch geregelten zuschaltbaren" Allradantrieb.