Lagerschaden am NG?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Wegen dem Sägen, lautet mein Tip: Dichtringe an den Einspritzdüsen!
      Meine Frontfräse lief bis zum Kabelbrand letzten Herbst einwandfrei.
      Nach Kabelbaum- und Zentralelektriktausch hat er im Frühjahr dan auch gesägt.
      Mit Hilfe einer Butangasflasche habe ich dann im Bereich der Einspritzventile,
      hier ist auch der LLR, das Leck gefunden. Nachdem der Schlauch des LLR sich aber
      als i.o. herausstellte, habe ich die 20 Dichringe getauscht. Danach war alles in Butter.
      So gleichmäßig wie jetzt hat er noch nie in den Begrenzer gedreht. Seitdem bewegt
      sich der Verbauch zwischen 8-8,5l/100km :lol:

      Wg. dem Verkauf deiner Typ 89: Willst Du den Schraubenschlüssel aus der Hand legen?

      MfG Chris
      Bin umgezogen

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Hi, danke erstmal für den tipp. Ich ging halt davon aus dass es irgendwo im bereich der DK liegen muss, da es direkt nach dem reinigen also aus- und einbau aufgetreten ist. Is aber alles da wo es sein soll, hab sogar die hutze ausgetauscht gegen ne andere, weil ja evtl irgendwo ein riss hätte sein können...keine besserung.

      Vom Bremsenreinigertest her könnten es gut die dichtringe sein...aber wär ein komischer zufall oder?

      @purple:

      Ich hab ne DK die von aussen nach innen in dem bereich der grossen DK eine schraube hat. die schraube ist innen mit nem dichring versehen. Ich kann se raus und reinschrauben, je weiter ich se raus schraube desto höher scheint die drehzahl zu gehen. war vorher ganz drin und hab sie auch wieder ganz reingeschraubt.

      Wollte eigentlich die DK ja komplett tauschen, aber die andere die ich hier habe is anders aufgebaut (Gasseilaufnahme) und hat andere kleine löcher an der seite bzw den ausgang für den aktivkohlefilter glaub ich. Den hat meine am 90ger ned..


      Wie gesagt, Leerlaufschalter schliess ich mal aus, da er beim abstecken auf konstanter drehzahl läuft und auch die schubabschaltung funzt. Mir ist noch was eingefallen...nach dem 2. ausbau der DK blieb das wedeln, allerdings blieb er länger auf den 1800 stehen bevor er wieder runterging auf 1100...vorher war das wedeln also schneller....

      edith: Lambdasonde muss ich dann mal checken, hab ich noch ned versucht.
      MfG gaudi85
      Audi Coupé Typ 89 NG Frontler (verkauft)
      Audi 90 Typ 89 NG Quattro (verkauft)
      Audi A3 8L 1.8T
      Audi C4 S4 AAN (MTM gewürzt^^)
      uno-due-audi-quattro^^
    • Ich hab ne DK die von aussen nach innen in dem bereich der grossen DK eine schraube hat. die schraube ist innen mit nem dichring versehen. Ich kann se raus und reinschrauben, je weiter ich se raus schraube desto höher scheint die drehzahl zu gehen. war vorher ganz drin und hab sie auch wieder ganz reingeschraubt.

      Wollte eigentlich die DK ja komplett tauschen, aber die andere die ich hier habe is anders aufgebaut (Gasseilaufnahme) und hat andere kleine löcher an der seite bzw den ausgang für den aktivkohlefilter glaub ich. Den hat meine am 90ger ned..

      für den NG ist so etwas nicht verwendet worden. Evtl. gehört die Drosselklappe zum KV, dann allerdings mit Leerlaufregulierung in der kleinen Klappe. Sie ist am NG nicht verwendbar.

      Stelle mal ein Foto rein.

      Bei soviel Basteleien muß man sich über Sägen nicht wundern.

      Grüße
      Jan
      93er Audi Coupé NG-Fronti
    • Jan867 schrieb:

      Ich hab ne DK die von aussen nach innen in dem bereich der grossen DK eine schraube hat. die schraube ist innen mit nem dichring versehen. Ich kann se raus und reinschrauben, je weiter ich se raus schraube desto höher scheint die drehzahl zu gehen. war vorher ganz drin und hab sie auch wieder ganz reingeschraubt.

      Wollte eigentlich die DK ja komplett tauschen, aber die andere die ich hier habe is anders aufgebaut (Gasseilaufnahme) und hat andere kleine löcher an der seite bzw den ausgang für den aktivkohlefilter glaub ich. Den hat meine am 90ger ned..

      für den NG ist so etwas nicht verwendet worden. Evtl. gehört die Drosselklappe zum KV, dann allerdings mit Leerlaufregulierung in der kleinen Klappe. Sie ist am NG nicht verwendbar.

      Stelle mal ein Foto rein.

      Bei soviel Basteleien muß man sich über Sägen nicht wundern.

      Grüße
      Jan

      Es gab unterschiedlich Drosselklappen am NG! Und ja, einige hatten auch noch diese besagte Schraube zur Leerlaufeinstellung, die aber ganz hinein gedreht gehört!
    • Ok, kann ich die DK also drin lassen. Ich mein, sie war ja vorher auch verbaut und er lief.

      Hab zwar 2 DK rumliegen, aber so eine hab ich auch noch ned gesehn gehabt. Die hat auch unten diesen Dämpfer nicht dran wie die anderen.

      Edith:

      Also mom fehlerbild, kalt läuft er auf 820-850. wird er warm, dann erst auf ca 1100 konstant, kurz darauf fängt er zu wedeln an....

      Lambda bringt keine änderung wenn ich se abstecke.
      MfG gaudi85
      Audi Coupé Typ 89 NG Frontler (verkauft)
      Audi 90 Typ 89 NG Quattro (verkauft)
      Audi A3 8L 1.8T
      Audi C4 S4 AAN (MTM gewürzt^^)
      uno-due-audi-quattro^^
    • gaudi85 schrieb:

      Also mom fehlerbild, kalt läuft er auf 820-850. wird er warm, dann erst auf ca 1100 konstant, kurz darauf fängt er zu wedeln an....


      Das war bei mir genauso, Dichtringe gewechselt und gut war's!

      Der Anschlagdämpfer gehört dahin, er verhindert ein schlagartiges Gaswegnehmen
      kurz vor Leerlaufstellung. Ohne diesen Dämpfer gibt es einen schönen Bonanzaefekt,
      beim Gaswegnehmen und darauffolgenden Gasgeben. Der Dämpfer hat bei mir auch gefehlt,
      konnte jedoch aus meinem Fundus eine komplette Drosselklappe entnehmen.

      MfG Chris
      Bin umgezogen
    • Ok^^, dann werd ich die dichtungen noch tauschen damit der neue besitzer mehr freude am auto hat.

      Wie lange dauert der spass ca? Einspritzdüsen hab ich auch noch neuere da liegen, evtl tausch ich die auch gleich mit aus.

      ja stimmt, das bocken hat er mom ganz arg, da ja die drehzahl auch ned runter geht. Aber schubabschaltung funzt^^.


      Versteht mich, ich ging einfach davon aus, dass es an der DK bzw da im bereich liegen muss da ja der fehler direkt drauf aufgetreten ist...also liegt die vermutung ja schon sehr nahe.

      Werd auch das poti vorsichtshalber nochmal durchmessen. hab ja noch 2 da liegen^^
      MfG gaudi85
      Audi Coupé Typ 89 NG Frontler (verkauft)
      Audi 90 Typ 89 NG Quattro (verkauft)
      Audi A3 8L 1.8T
      Audi C4 S4 AAN (MTM gewürzt^^)
      uno-due-audi-quattro^^
    • Mit Drosselklappentausch und Düsenreinigen war ich einen Samstagmorgen beschäftigt.
      Eine Dichtung für die Saugrohrteilung nicht vergessen! Ist blöd, wenn sie bei der Demontage
      kaputt geht und keine zur Hand ist (meine neue liegt noch originalverpackt da, aber lieber so...)

      MfG Chris
      Bin umgezogen
    • Gibts ne grob-anleitung, denn im Etzold steht glaub ich darüber nix drin oder?

      Gibts was, worauf man unbedingt achten sollte??

      Die Dichtungen werd ich nur beim Freundlichen kriegen schätz ich mal oder?

      Also Saugrohrdichtung wäre quasi nicht ZWINGEND erforderlich? ist es ned besser allg. immer ne neue dichtung zu verwenden? Hab sogar beim 2maligen DK tausch jedes mal ne neue dichtung reingemacht^^. hatte noch 2 da liegen.

      ich hoffe es liegt wirklich daran...

      achja, die Kurbelwellengehäuseentlüftung....ist es ein gutes zeichen wenn die DK innen aussieht wie geschleckt? die hat richtig geglänzt, war so gut wie nix dran. hab se aber dann leider doch ausgebaut....^^
      MfG gaudi85
      Audi Coupé Typ 89 NG Frontler (verkauft)
      Audi 90 Typ 89 NG Quattro (verkauft)
      Audi A3 8L 1.8T
      Audi C4 S4 AAN (MTM gewürzt^^)
      uno-due-audi-quattro^^