AAH welche Zylinder stehen gleichzeitig auf OT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • AAH welche Zylinder stehen gleichzeitig auf OT

      Hallo könnte mir jemand sagen welche Zylinder beim AAH gleichzeitig im ot sind bzw. in welchen gleichzeitig eingesprizt wird

      also ich meine das so

      Zyl.? + Zyl?
      Zyl.? + Zyl?
      Zyl.? + Zyl?

      Danke

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Der AAH hat 3 Doppelzündspulen und es zünden tatsächlich immer 2 Zylinder gleichzeitig. Einmal die ganz normale Arbeitszündung und einmal "in's Leere" - ich meine aber die geht in das bereits verbrannte Abgas des anderen Zylinders...
      Welche 2 Zylinder zusammen hängen, weiß ich jetzt nicht, kann man aber innerhalb von 3 Minuten rausfinden, wenn man die Zündkabel verfolgt.

      Zu den Einspritztakten kann ich nix sagen, aber die werden wohl einzeln sein, weil der Motor sonst nicht funzen dürfte...


      Gruß Torsten
      Mr. Slyman: "This is america, yu cannot kill every person just because, yu get mad at them, you have to have permission first"
      Prinz Habib: "He want me to drive a Datsun"
      **************************************
      Coupe Quattro AAH: poor man's big block
    • das mit den doppelzündspulen weiß ich ,meinte ich aber nicht , bsp.

      zyl 1+6 werden gezündet zyl.1 im einlasstakt zyl.6 im auslasstakt

      zyl 1 wird eingesprizt ,oder? und in welchen noch?

      das steuergerät kann bis 8 zyl. aber nur 4 sequentiell ,da ich sechs habe müsste ich wissen welche einspritzventile ich koppeln kann, so stehts in der beschreibung, wenn ich jezt aber die ventile für 1+6 koppel dann sprizt doch der eine in den auslasstakt, oder versteh ich das flasch?
    • Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß der auch in 2 Zylinder gleichzeitig einspritzt. Das würde wohl den Ablauf durcheinander bringen und wäre dem Verbrauch nicht gerade zuträglich, wenn der 50% der Spritmenge unverbrannt verbrauchen würde. Und wann sollte diese Einspritzung passieren? Ich meine rein von der Sache her....


      Gruß Torsten
      Mr. Slyman: "This is america, yu cannot kill every person just because, yu get mad at them, you have to have permission first"
      Prinz Habib: "He want me to drive a Datsun"
      **************************************
      Coupe Quattro AAH: poor man's big block
    • ich hab mal kopiert was ich zur auswahl habe, allerdings kann ich sequentiell nicht auswählen.


      Sequential mode - Is the preferred mode wherever possible, which fires each injector individually in reference to the intake valve opening time, a camshaft reference signal is required. Injection timing is tuned using the end of injection map found in the fuel maps menu.

      Semi-Sequential - fires half the required fuel on the intake stroke and the remaining half on the opposing half of the stroke. This is the preferred mode when only a crank signal reference is available (ie no camshaft signal is required).

      Batch mode - Injection fires the injectors in two even groups. This is aimed at reducing fuel rail pressure fluctuations. This mode of injection does not require any home (camshaft) signal to operate. The angle of injection is not defined, and the injection angle map is not used. The frequency of injection is defined by the Ignition Divide By parameter. Batch mode is not to be used on engines with odd numbers of cylinders or 6 cylinder engines. Ignition divide by should be set to number of cylinders / 4.

      Multipoint mode - Injection is the most basic form of injection that fires all injectors simultaneously. This mode of injection does not require any home or reference signal to operate. The angle of injection is not defined, and the injection angle map is not used. The frequency of injection is defined by the Ignition Divide By parameter.
    • Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, musst du den Multipoint mode wählen, das heißt alle Einspritzventile spritzen gleichzeitig (Simultan) ins Saugrohr ein. Das Gemisch wird dann erst durch das Öffnen des Einlassventiles in den Zylinder gelangen, da ist nichts mit Einspritzung im Ausstoßtakt. Du hast einen einfachen Denkfehler in deiner Frage, nämlich das du von einem Direkteinspritzer ausgehst, da wäre es dann nämlich so... Aber es ist doch keiner??? Wenn doch brauchst du ein Steuergerät das sechs Zylinder sequenziell unterstützt (Was heißt das jedes Einspritzventil erst kurz vor Ende des Ansaugtaktes des jeweiligen Zylinders einspritzen würde!)