audi s2 3b coupe original zustand tüv wurde am 1.2.2011 gemacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Als erstes würde ich mal zumindest den Fahrersitz austauschen und das Auto saubermachen. Der erste Eindruck ist schon mal entscheidend, ob man sich das Fahrzeug näher ansieht oder nicht, zumindest bei diesem angepeilten Preis.
      Mein Freund hat auch seinen perlmuttweißen S2 3B Coupe im Internet für ich glaub 11900 Euro Preisbasis, aber ich kenne das Auto und kann nur sagen, der ist technisch hervorragend und optisch so original wie möglich. Nur hinstellen, unvorteilhafte Fotos machen und auf der Welle der Topfahrzeuge mitreiten wollen geht nicht.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Und noch eine kleine Ergänzung: Leute, die sich einen S2 anschaffen wollen, sind zu fast 100% menschen, die sich mit den Fahrzeugen bereits länger beschäftigen und teils enormes Wissen bzw. einschlägige Erfahrungen in dem Bereich haben.
      Deine Beschreibung am ANfang ist löblich und daran merkt man auch, daß du kein gewiefter Gauner bist sondern ein ehrlicher Verkäufer.
      Allerdings war mir beim Durchlesen eben sofort klar, daß das Auto eine absolute Bastelbude mit gigantischem Reparaturstau ist, bei der im Moment nur das absolut Notwendige für den TÜV gemacht wurde. Du schreibst ja selber, du wolltest ihn aufbauen.
      Zu dem Kaufpreis kommen nochmal einige Taler dazu, um das Fahrzeug in einen einigermaßen akzeptablen Liebhaberstatus zu versetzen, von der Arbeit und dem Ärger bis dahin ganz zu schweigen. Ich habe selber ein paar Urquattros, S2 und RS2, daher kannst du mir das schon glauben. Es ist und bleibt ein teures Hobby.
    • ich habe nichts gegen kritik ganz im gegenteil man sollte sie nur begründen wie (z.b.Grillfest_s2)
      aber antworten wie von Back to 80´s

      " bin mal gepannt wer den kauft für die 8.500 für

      4ooo würde ich es mir auch überlegen aber zum schlachten um alles in mein cab einzubauen ist das mir auch noch zu viel :D "

      sind absolut überflüssig
      gruß dominik
    • Du hast schon recht, der Ton macht die Musik.
      Aber das ist eben - wie schon gesagt - der erste Eindruck und der verleitet einen meistens zu "pauschaleren" Aussagen. Aber es ist auch so, egal wie gut die Fotos sind, daß sich der wahre Zustand erst bei einer Besichtigung zeigt. Ich gebe dir nur Tips, wie du mit dem Auto nicht schon vorher "ausselektiert" wirst. Kaum ein S2 ist ein so mieses Auto, daß er eine Reaturation nicht verdienen würde. Meine Meinung. Er wird zwar nie ein Urquattro oder ein RS2, aber er wird immer ein besonderes Fahrzeug in der Geschichte von Audi bleiben.
    • Also ich find den Preis auch zu hoch, sonst hätt ich evtl. schon zugegriffen. Aber wieso muss man das hier so breit treten? Lasst ihn den Wagen doch für 10 oder 15000 anbieten. Is doch sein Problem ob er dann verkauft wird oder nicht. :rolleyes: Immer diese Besserwisserei.

      Mir soll man einer nen S2 zeigen, der 4000 kostet und das Geld auch wert ist...ich lache dann nächstes Jahr drüber. Solche Preisangebote sind schon sehr unverschämt. Für so ne Karre wie hier legt man immer seine 6000 hin, das wird sich auch nicht ändern. Die Preise sind allgemein eben sehr hoch und sinken tun sie auch nicht. Wieso sollte er ihn daher verschenken? Gibt ja auch Leute hier die nen Avant für über 10000 anbieten...find ich mindestens genau so unrealistisch und da geht keiner auf den Verkäufer los.