Coupe ABC Quattro auf AAH umbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Coupe ABC Quattro auf AAH umbauen

      Hallo,

      Da sich meine Kopfdichtung ankündigt stellt sich mir die Frage, ob es denn Möglich sei, beim Audi Coupe Quattro (2,6e , Schaltgetriebe, Klimaautomatik) den kompletten Motor durch den 2,8 l zu ersetzen. Soweit ich weiß ist das fast der selbe Motor mit eben 2,8l.

      Hat das schon jemand gemacht und Erfahrungen damit?. Zylinder aufbohren ist eher zweite Wahl.

      Gibt es da besonderheiten? Muss das Spenderfahrzeug auch ein Quattro sein? Lässt sich die Klimaautomatik auch an ein Spendermotor ohne Klimaautomatik anschließen und muss das Steuergerät auch getauscht werden?

      Kann der Motor auch aus nem Audi 80, 100 kommen? Ist ja der selbe Motor ?!?

      Viele Fragen; ich hoffe auf viele Antworten ;)
      danke
      "Die Tränen der Ergriffenheit müssen waagrecht zum Ohr hin abfließen"

      >> Quattro <<

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Hi, der AAH hat ein komplett anderes Motormanagment: Der ABC hat MPI und der AAH hat eine Motronic. Da wirst du den kompletten Kabelstrang und das passende Steuergerät benötigen. Alles andere wie Klima oder quattro ist gleich...
      Ich hoffe, ich habe dich jetzt nicht allzusehr geschockt...
      gruß bernd
    • Nein geschockt bin ich nicht :D
      Klar, dass der Motorkabelbaum auch neu verlegt werden muss... Aber wenn das Spenderfahrzeug kein Quattro und auch keine Klimaautomatik hat, erleichtert dass schon einiges...
      Wird sonst noch irgendetwas benötigt, dass aus dem Spender nicht umgebaut werden kann?
      Ist das ein Mega - Projekt oder mit 1 -2 versierten Helfern an einem Tag zu schaffen?
      Freu mich über jeden Kommentar, der seine Erfahrung über diesen Umbau mit mir teilt. Muss mir die ganze Sache erst mal aus allen Blickwinkeln zu Gemüte führen damit ich weiß ob ich dieses Projekt (ev. Wintersaison) wagen kann... ;)
      "Die Tränen der Ergriffenheit müssen waagrecht zum Ohr hin abfließen"

      >> Quattro <<