Keine Leistung/ falsche Ansteuerung N75 Ventil am 2,5TDI 150PS AFB Motor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Keine Leistung/ falsche Ansteuerung N75 Ventil am 2,5TDI 150PS AFB Motor

      Hallo zusammen,
      bin ganz frisch hier.
      Ich komme mit einem großen Problem und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
      Um es leserlicher zu machen habe ich es gegliedert. Hoffe das passt so….

      Es geht um einen A6 Variant Automatik mit dem 150PS 2,5TDI Motor (AFB), EZ 08. 99
      Etwa 245tkm wurden damit zurückgelgt.
      Der Motor hatte ausreichend Leitung, nur die Hydros haben geklappert.

      Fehler
      Nachdem die Hydros geklappert haben und ein Schlepphebel rausgefallen ist,
      habe ich zwei neue Zylinderköpfe mit montierten Ventilen und Nockenwellen eingebaut.
      Die Köpfe kamen von Bergler Motoreninstandsetzung und waren aufbereitete Köpfe mit neuen Ventilen, Hydros und Nockenwellen (also eigentlich alles neu)

      Einbau der neuen Köpfe
      Mit neuen Dehnschrauben (nicht original Audi) und die passende ZKD von Elring eingebaut.
      Alle andern benötigen Dichtungen von Audi.

      Erster Test.
      Der Motor sprang sofort an und lief sehr sauber und ruhig im Stand.
      Ich schaffte es aber nicht über die „Drahtseilbrücke“ der Hebebühne zu fahren.
      Der Motor hatte gar keine Leistung. Nur mit Anlauf schaffte ich es.
      Kurze Probefahrt bestätigte die fehlende Leistung. Mit warmen Motor kam ich aber über die Hebebühne.

      Bauteile Prüfen:
      -Alle Kabel und Schläuche sitzen richtig
      -Ladedruck gemessen über VAG Com. Zur Sicherheit auch mit Manometer. i.O.
      -Steuerzeiten nochmals überprüft i.O.
      -Förderbeginn i.O.
      -VTG Gestänge i.O.
      -Einspritzdüsen i.O.
      -Kein Fehler im Steuergerät
      -Kompression zw. 22 und 24bar (gemessen mit original aktuell geeichten VAG Messgerät)

      Teile tauschen vom A4 in den A6
      Dann habe ich von einem A4 2,5TDI (AFB), welcher 100% fährt, folgende Teile ausgebaut und auf den A6 Motor gebaut, um zu Prüfen an was es liegt
      -Turbo
      -Einspritzpumpe
      -Luftmassenmesser
      -Ladedruckfühler

      Keine Besserung



      Neue Köpfe prüfen
      Als auch das keine Besserung brachte, habe ich die neuen Köpfe nochmals runtergemacht und optisch mit den Köpfen des A4 Motor verglichen
      (evtl. wurde die Nockenwelle falsch eingebaut…)
      Zusätzlich habe ich die neuen Köpfe auf Dichtheit geprüft. 100% dicht
      Auf einer 3D Messmaschine habe ich die neuen Köpfe auf Planheit vermessen lassen.
      Dabei kam eine Abweichung von 0,00... irgendwas raus. Also sind die Köpfe plan.

      Neue Originalteile
      Dann bei Audi ne originale ZKD gekauft. Vorher hab ich den Kolbenüberstand gemessen, um die richtige Dichtung zu bestellen.
      Neue Dehnschrauben jetzt auch von Audi.

      Dann wieder alles zusammenbauen.
      Und….wieder keine Leistung.

      Steuergerät
      Dann das Steuergerät eingeschickt zur Prüfung.
      Es kam zurück mit dem Hinweis“ Kein Fehler feststellbar“

      Steuerzeit, Förderbeginn
      Dann nochmals Steuerzeit und Förderbeginn geprüft. Aber alles gut.

      N75 Ventil, AGR Ventil

      Ein neues N75 Ventil eingebaut. Die Leitungen gleichzeitig geprüft.
      Denn Unterdruck gemessen und die Rückschlagventile geprüft.
      AGR Ventil geprüft i.O. Zum Test auch mal stillgelegt.

      Keine Besserung


      Abweichungen von der Norm

      An der VTG Unterdruckdose des Laders kommen nur 0,62bar an ankommen
      Das neue N75 Ventil nochmals geprüft aber i.O.
      Es kommen am Ventil max 0,62bar an
      Vor dem Ventil habe ich 0,95bar

      Dann den Strom gemesssen.
      Standgas: 5-7V
      Volllast: 12V

      Beim A4 Motor habe ich
      Standgas: 12V
      Volllast: 5-7V

      Woran kann es liegen?
      Ich habe leider kein Oszilloskop um den Strom „sichtbar“ zu machen.

      Könnt Ihr mir Tips geben?

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.