Waeco Carbonsitzheizung umbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Waeco Carbonsitzheizung umbauen

      Moin Männer,
      also wie oben genannt geht es um eine Waeco Carbonsitzheizung (MSH 200). Diese möchte ich in meinem Audi C4 S4 mit quattro-Sitzen verbauen, nur etwas extravaganter. Wie vielleicht eine wissen sind die Carbonheizmatten parallel geschaltet und somit zuschneidbar und mit den Maßen 280*600 nicht all zu klein. Das Problem ist jetzt, dass die ausziehbare Beinauflage einen nicht unbeachtlichen Teil der Sitzfläche einimmt und es zu schade wäre den Rest der Heizmatte einfach wegzuwerfen. Deswegen wäre meine Idee, den abgetrennten Teil der Heizmatte in die Beinauflage zu verlegen und diese per Kabel wieder parallel zu schalten. Gleiches gilt für die Lehne und die Lehnenwangen, die man damit nochmal heizen könnte. Theoretisch müsste das ja klappen, nur habe ich bedenken mit den äußeren Plus- und Minusleitungen der Matte, da ich nicht weiß, ob diese auch aus Carbon sind. Falls ja, hättet Ihr eine Idee, wie ich diese am besten mit einem Kupferkabel verbinden könnte? Löten wird wohl wegfallen, was mir am liebsten gewesen wäre. Aber Crimpen dürfte doch funktionieren, oder?

      Vielleicht hat ja schon mal soetwas gemacht oder hat irgendwelche Vorschläge

      Gruß
      Marcello

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Servus,

      hat sich erledigt, man kann es löten. Ist aber sehr viel arbeit alles beheizen zu wollen. Aber dafür habe ich jetzt die Sitzfläche, die ausziehbare Beinauflage und die Seitenwangen vom Sitz beheizt, Rückenlehne und die Lehnenwangen natürlich auch. Mehr geht nicht:)
      Falls das auch mal jemand so nachrüsten möchte; die Waeco Carbonheizmatten eignen sich super dafür, da die Heizmatte innen wie Filz ist, nur eben aus Kohlefasern.


      Gruß