Günstiger reisen mit Auto oder anders?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Günstiger reisen mit Auto oder anders?

      Hallo zusammen,
      wir machen die letzen Jahre immer Urlaub mit dem Auto in die umliegenden Länder (Kroatien, Italien, Frankreich).
      Hauptgrund war eigentlich immer, dass wir ein wenig Geld sparen wollten.
      Jetzt ist uns aufgefallen, dass Leute die irgendwie mit dem Flugzeug unterwegs sind teilweise günstiger reisen als wir, was ich dann doch schon ein bisschen seltsam finde.
      Was haltet ihr von reisen mit dem Auto, und womit denkt ihr kommt man billiger weg?

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Also ich bin auch großer Fan davon mit dem Auto große Touren zu fahren.
      Das ist aber unabhängig vom Faktor "günstiger reisen".
      Ich habe immer das Gefühl, dass man das Land viel besser kennen lernt, man orientiert sich dort und kommt in Kontakt mit Leuten.
      Alle wollen immer günstiger reisen als der andere und am Ende sitzen sie in irgendlwechen Hotelanlagen und schwimmen im Pool.
      Der Umweltfaktor ist ja auch nicht zu unterschätzen, obwohl das Auto da jetzt auch nicht das Paradebeispiel ist. ;)

      Ich glaube man sollte nicht allzu viele Kompromisse eingehen. Ab und zu lohnt sich ein Blick auf Portale wie günstiger-reisen.de, wegen der Frühbucher und Lastminute Angebote. Da kommt man schonmal günstiger weg, als mit dem Auto. Aber meiner Erfahrung nach ist das auch nicht die Regel. Eine Portion Glück braucht man da natürlich auch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Auditiv ()

    • Ich mag es auch, wenn ich irgendwo hin fliege, mir dort ein Auto leihe (am besten über große Anbieter wie Hertz etc.) und dann ein wenig durchs Land fahre und mir über AirBnb immer für ein paar Tage ein Zimmer bei jemanden buche. Dadurch ist man im Urlaub recht unabhängig, kann alles variabel gestalten und man lernt was vom Land und den Leuten kennen. Vom Hotelurlaub, wo man letztendlich nur am Pool liegt, halte ich auch nicht viel. Da kann ich auch hier irgendwo an See gehen ;)