Bremssscheiben/ Vibration Audi S5 B8


    • Bremssscheiben/ Vibration Audi S5 B8

      Neu

      Hallo Zusammen,

      ich habe folgendes Problem:
      - Beim Bremsen im höheren Geschwindigkeitsbereich macht sich zunehmend zur Bremsintensität eine erhebliche Vibration im Kfz bemerkbar.
      - Beim Ausrollen (<10kmh) und leichten Anbremsen ist ein leichtes Schleifgeräusch wahrzunehmen. Geschätzt je Radumdrehung ein leichtes "schaben".

      Sonsten fährt das Kfz super....
      PKW: Audi S5 SB, BJ 2012

      Vor ca. 3 Monaten habe ich Bremsschreiben- und Klötze in einer freien Werkstatt neu machen lassen. Dies habe ich nun reklamiert. Die Beanstandung wurde zurückgewiesen, da bei der Taumelschlagmessung keine Auffälligkeiten aufgetreten sind. Konkrete Messwerte habe ich nicht bekommen.

      Daraufhin bin ich zur Dekra um auszuschießen, dass es irgendwas am Fahrwerk ist oä. ist. Alles Bestens.
      Die Vermutung das Sachverständigen lag eben so auf den Bremsscheiben, zumal die Bremswirkung auf dem Prüfstand verdächtig periodisch an- und abschwellend war. (Differenz bis zu 0,4kN)

      Ich also wieder hin zur Werkstatt und den Kollegen mit diesen Ergebnissen und Vermutungen konfrontiert.
      Er stellt sich stur und behauptet, dass mit den Scheiben alles in bester Ordnung sei. Zudem sagt die freie Werkstatt, dass die Werte im Bremsverhalten auf dem Bremsprüfstand der Dekra "völlig normal" seien. Das hat der Sachverständige etwas anders gesehen.

      Die Chancen aus den Scheiben ein Garantiefall zu machen sind vermutlich gering, wenn die ausführende Werkstatt keinen Taumel/Seitenschlag messen kann?!
      Es konnte mir bisher niemand weiterhelfen. Wenn ich zum gehe, bin ich vermutlich gleich 5000€ für neue Bremsen und Fahrwerk los.....

      Nun folgende Fragen:
      - an was kann es sonst noch liegen?
      - In welchem Rahmen darf das periodisch schwellende Bremsverhalten sein? Ist dies für Euch ein Indiz auf Bremsscheiben mit Schlag?
      - Die hoch ist eine übliche Seitenschlagtoleranz bei Bremsscheiben? (ATE gibt 0,06-0,09mm an)
      - Macht es Sinn die Scheiben nochmal von einem 3ten, unabhängigen messen zu lassen? Wenn ja: wo lasse ich das am besten machen und was kostet das?

      Vielen Dank für Rückmeldungen und Einschätzungen!

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.