A6 4B 1.8T AEB Temperaturproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • A6 4B 1.8T AEB Temperaturproblem

      Hallo Community,

      bin der Neue und werde vielleicht hier öfters was schreiben... :D

      Folgendes Problem:

      Mein 1.8T wird aktuell sehr sehr sehr heiß... 110 - 120 Grad.
      Folgendes habe ich selbst unternommen:

      Thermostat testweise ausgebaut, keine Besserung.

      Aufgefallen ist mir, dass der kleine E-Lüfter bei hohen Temperaturen nicht läuft. Laut Audi muss er als Unterstützung eingreifen.
      Dann war ich heute auslesen, direkt beim Freundlichen. Fehler, Temperaturschalter Spannung niedrig, oder so ähnlich...

      Habe jetzt erst einmal sicherheitshalber den Doppeltemperaturfühler und den Thermoschalter bestellt.
      Kann es an dem Sensor liegen, dass der kleine Lüfter nicht anspringt? Und nein, er ist nicht nur für die Klima da. ;)
      Wasserpumpe scheint zu funktionieren, jedenfalls kommt aus dem Überlauf ein gleichmäßiger Strahl an Kühlwasser.

      Dann hätte ich noch eine andere Frage:

      Wie entlüftet ich das Kühlsystem richtig? Nur laufen lassen hat nichts gebracht, oder eben nicht den gewünschten Erfolg, weil die Heizung bleibt kalt.

      Ich hoffe es sind nicht zu viele Infos.

      MfG

      PS:

      Motor 1.8T AEB
      Getriebe ATM
      Audi A6 4B C5

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nordwind2000 ()

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.