Audi 90 Frontler mit 10vT MC1- fährt nicht geradeaus?!?!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Audi 90 Frontler mit 10vT MC1- fährt nicht geradeaus?!?!?

      Hallo zusammen,

      mein umgebauter Audi 90 mit Frontantrieb hat ein merkwürdiges Eigenlenkverhalten, dass ich nicht in den Griff bekomme.

      Es ist der Mc1 aus dem Audi 100 verbaut und ein FK Gewindefahwerk. Ich habe das Auto so gekauft und keinen Kontakt zum Vorbesitzer.

      Das Auto fährt einfach nicht geradeaus, sondern gibt selbstständig Lenkbefehle in beide Richtungen. Schlimmer wird es, wenn der Ladedruck einsetzt.

      Die Lenkung hat auch keine Rückstellwirkung.

      Da ich nicht mehr weiter wusste, war der Wagen jetzt in einer Werkstatt. Die hatten die Federbeine drausen, Antriebswellen geprüft und konnten den Fehler nicht finden.

      Wenn man stark einlenkt schiebt er auch ganz schön über die Räder, ganz komisch.

      Seit dem Kauf konnte ich das Auto bis heute nicht genießen. Wäre echt top, wenn einer ne zündende Idee hätte!

      Aufgefallen ist dem Mechaniker, dass die linke Antriebswelle ca 1cm Spiel hat und die Recht höchstens einen mm.

      Hab auch schon überlegt, ob der Vorbesitzer vllt ne Sperre verbaut hat, die nicht richtig funktioniert...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Turbo90 ()

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.