Sensor für Nockenwelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Sensor für Nockenwelle

      Mit einem Tester habe ich festgestellt das der Nockenwellensensor auf der " 1. Bank" defekt ist. Hat vielleicht jemand eine Ahnung was so ein Teil kostet und ob es sehr schwierig ist diesen selbst zu tauschen.
      Ich fahre einen Audi A6 Avant V6 2.8 5V mit 193 PS.
      Vielen Dank für eure Antworten.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Hi,

      was für einen nockenwellensensor denn? es gibt bei den V6 einmal den hallgeber und dann den nockenwellenversteller. der hall geber ist ganz einfach zu erneuern aber der versteller: dafür müßen dann die nockenwellen raus. wenn du erste bank sagst ist das die rechte seite und ich glaube da sitzt der hallgeber vorn beim zahnriemen und der versteller hinten.

      edit: was der kostet: ich habe letzens einen hallgeber bei einem V6 2v ABC erneuert der hat neu 200 eur gekostet. aber ob das auch bei dir zutrifft...
    • Hi,

      der geber G163 ist der Hallgeber vorn rechts (fahrtrichtung) beim Zahnriemen (mußt zahnriemenschutz abbauen).

      hast du irgendwelche mittel den zu prüfen wie multimeter oder diodenprüflampe?

      hier mal wie du ihn prüfen kannst:

      ziehe mal den 3poligen stecker vom hallgeber ab und meße die spannung an den stecker bei zündung an. ich glaube kontakt 1 war plus und 3 war masse da kannst du dann auch messen mit dem mulimeter und da muß dann ca. 9V anstehen bei kontakt 1 und 3. wenn das nicht ist ist die leitung zum steuergerät defekt etc.

      denn hallgeber selber kannst du auch prüfen:

      stecker wieder aufstecken und das gummi von stecker abziehen so das du von hinten an die kontakte ran kannst. dann kannst du mit der diodenprüflampe den hallgeber prüfen. ein kontakt von der prüflampe steckst du in die mitte des steckers (signalleitung) und den anderen kontakt von der lampe an die plusleitung kammer 1 (steht aber auf den stecker wo welche kammern sind). dann am besten miit einen kumpel zusammenn kann man das jetzt prüfen. der eine lässt kurz den anlasser drehen und der eine guck bei der prüflampe. wenn der eine den motor startet muß dann die prüflampe blinken, wenn nicht ist der hallgeber defekt

      meistens ist aber der hallgeber defekt und der kostet glaube ich 200 eur neu.
    • Hat der 6 Zylinder eigentlich 2 Hallgeber weil es bei der Fehlerauslesung
      Bank 1 heißt, und warum ist diese Bank 1 eigetlich auf der Fahrerseite
      wenn die Zylinder 1-3 auf der Beifahrerseite sind ?
      Könnte mir vielleicht jemand ein Foto schicken mit der genauen Pos.
      diese Hallgebers, wäre ganz nett.
      Weiters habe ich im Forum gelesen das sich die Elektronik, sollte
      der Hallgeber defekt sein ihre Info von der Motordrehzahl holt.
      Fragen über Fragen !!! :?: :?: :?: