HILFE !!! Problem beim Glühkerzenwechsel !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • HILFE !!! Problem beim Glühkerzenwechsel !

      Hallo, heute wollte ich die Glühkerzen wechseln, nach dem ich festgestelt habe das 4 von 6 kaputt sind (V6 tdi). Leider 2 Stück kann ich nicht rausdrehen! Die kann ich nur eine Umdrehung drehen dan sind die fest, ich will es nicht mit Gewalt machen dass die nicht abbrechen. Kennt vieleicht jemand eine Lösung?

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Erst man warm laufen lassen, wie matze sagt. Geht es dann immer noch nicht, hilft vermutlich gründliches Einweichen mit Rostlöser und viel Geduld. Die sind wahrscheinlich verkokt. Nie mit Gewalt weiterdrehen, da hast Du absolut recht. Lieber langsam durch vor und zurückdrehen rausarbeiten. Dabei pumpt man auch den Rostlöser in das Gewinder rein. Geduld kann auch ein paar Tage bedeuten.

      Herzliche Grüße,
      Bernhard
    • Da sitzen Rückstände auf der Kerze (unverbrannter Kraftstoff - ist vermutlich eine der defekten Kerzen, oder?). Wenn du den richtig warm fährst und es dann versúchst bröckeln die ablagerungen weg und du bekommst die raus - ansonsten eben rostlöser versuchen! Wenn du die abreißt musst du sie ausbohren und dazu dann evtl der Kopf runter etc. also immer schön vorsichtig arbeiten und nicht mit zuviel Gewalt - dafür mit Geduld!

      Gruß und viel Erfolg,
      Sebastian.
    • Also, das mit dem Rausarbeiten (vor- und zurück) sollte eigentlich klappen. Sinn des Rostlösers ist es auch, mögliche Verkokungen bzw. Verharzungen aufzulösen. An Rost denke ich da jetzt weniger. Cola mag als Rostlöser ja wunderbar wirken (phosphorsäurehaltig), ich hätte aber Angst, daß der enthaltene Zucker beim Warmlaufenlassen verbrennt und dann die Kerze dann erst recht fest sitzt.

      Aber nun die ganz wichtige Frage: Warum sind bei Dir gleich 4 Kerzen kaput?

      Normalerweise gehen die nicht einfach so kaput, sondern die Ursache lieg wo anders. Das könnte auf Probleme mit der Dieseleinspritzung hindeuten. Laß auf alle Fälle die Einspritzdüsen bei einem Boschdienst abdrücken.

      Man kann anhand des Aussehens der defekten Glühkerzen Rückschlüsse auf die Schadensursache ziehen. Es gibt auf der Beru-Homepage eine Informationsbroschüre:

      beru.com/download/produkte/gluehkerzen-TI04.pdf

      Auf Seite 14 sind Schadensbilder und Ursachen aufgezeigt.

      Herzliche Grüße,
      Bernhard
    • Auweia,

      habe nen A6 V6 2.5TDI und mal besch..... angesprungen, zu Audi gebracht und die wollten Glühkerzen prüfen, 3stk beim V6 TDI haben die mir aus den Köpfen sammt ALugewinde rausgebrochen weil die fest waren.....das Alugewinde hing in den Glühkerzengewindegängen fest!

      7200Euro hat das gekostet, 2kompl neue Zylinderköpfe sammt Ventile,Nockenwellen mit drinne usw was Audi über meine Carlife abgewälzt hat und ich musste Eigenanteil 250Eu leisten!!!
      GÖ-AU1 - POWER is nothing, without quattro... !
      /0172-564.05.44 audimail@goldmail.de
      Suche: 1xorig. Carbonblende A6 abBj98
      Biete: effektivesEinzestück/Domstrebe 91-97 100&C4 ohneBremsflüssigkeitsbehälterumbau!!!