Versicherung nach Autoverkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    • Versicherung nach Autoverkauf

      Hallo,

      am Sonntag habe ich meinen Wagen erfolgreich bei eBay versteigert. Nun soll dieser die tage abgeholt werden.

      Muss ich den Wagen beim Landratsamt abmelden oder reicht es einfach die Nummernschilder zu entfernen.

      da soll es ja schon öfters ärger gegeben haben.

      danke
      Phil
      [IMG:http://www.spritmonitor.de/image_112336_1.png]

      "das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" Autos leben!

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du sicher vieles zum Audi.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

      PS. Der Link für zu externen Angeboten von eBay.

    • Hallo,

      also ich war bisher immer froh das meine gekauften Autos angemeldet waren. Allerdings hab ich die immer direkt am nächsten Tag umgemeldet. Aber so denkt leider nicht jeder. Ausserdem hat dein Käufer ja das Auto ersteigert, und muss ihn abholen, von daher würd ich ihn abmelden, dann biste auf der sicheren Seite.

      Da die Werkstätten nur ungern rote Nummern hergeben, und für jede Besichtigung ein Kurzzeitkennzeichen besorgen, geht das einem nach mehreren besichtigten Autos aufn Sack und richtig ins Geld.


      gruss Christian
      gruss christian

      "Alltagsauto": Audi A4 Avant

      Lebensaufgabe: Golf 1 GTI 1,6L 16V Oettinger Einzeldrossel
    • Na ja, was du machst, ist deine Entscheidung. Wenn dir der Käufer sympatisch ist und du ihm vertraust, kannst du das Teil angemeldet lassen. Bei meinem Autokauf von vor 3 Wochen war ich froh, daß der Vorbeseitzer ihn angemeldet ließ.

      Ich aber habe mein altes Auto beim Ummelden des Neuen gleich abgemeldet, lasse mich da auch auf nix ein. Die alte Versicherung kündigst du in nem formlosen Schreiben, in dem das Kennzeichen des vers. KFZ und deine Vers.nr. steht, unterschrieben werden muss das Schreiben aber unbedingt. Meist erhälst du einen Verrechnungscheck, auch vom Finanzamt, für die Steuer des abgemeldeten Autos.

      Gruß André
    • nAbendd,

      hab vorhin im zweiten ne Sendung gesehen bei der dieses Thema behandelt wurde und war auch im "Chat" um mit einem Experten zu reden.
      Dort wurde mir auch empfohlen das Auto unbedingt im abgemeldeten zustand zu übergeben , da es auch ohne montirte Kennzeichen weiterhin auf mich laufe und im Falle eines Crashs meine versicherung zahlen würde auch bei roten Kennzeichen.
      Ist aber auch halb so schlimm, hab vorhin mit dem Käufer telefoniert , der hat anscheinend eh rote nummern. Mein Audi hat der wohl für seine Freundinn ersteigert... wie die wohl mit meim guten stück umgeht?

      danke für eure Hilfe!
      grüsse
      phil
      [IMG:http://www.spritmonitor.de/image_112336_1.png]

      "das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" Autos leben!
    • Da Du den Leuten nur vor (und nicht in) den Kopf schauen kannst auf jeden fall abmelden.
      Den Wagen kann er oder sie ja auch mit einem Kurzzeit-Kennzeichen mitnehmen.
      Es sei denn man kennt sich persöhnlich, was hier ja nicht zutrifft.
      MfG Chris...
      Ich fahre inzwischen den 5ten Audi und noch immer zufrieden und begeistert.
    • Hallo!
      Wenn ich ein Fahrzeug verkaufe, würde ich es nur abgemeldet verkaufen, da ich schon einige schlechte Erfahrungen machen musste, insbesondere mit Käufern aus der Teppichhändlerzunft. Andererseits begrüsse ich es natürlich, wenn ich ein Fahrzeug kaufe, dass dieses angemeldet ist, damit ich noch mit der Neuanschaffung nach Hause fahren kann. Das Fahrzeug melde ich natürlich unverzüglich ab oder um. Das ist man ja dem Verkäufer schuldig...., jedoch denkt nicht jeder so wie ich....

      MfG
      Torsten