Älteren A3 kaufen - gute Idee oder schlechte Idee? :)

Diskutiere Älteren A3 kaufen - gute Idee oder schlechte Idee? :) im Allgemeines zum Thema Audi Forum im Bereich Allgemeines Forum; Hallo liebe Audifreunde! :) Nachdem uns unser fast 20 Jahre alter Mazda 323F momentan unterm Popo wegrostet und wir nun akut in der Situation...

Kati

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Audifreunde! :)

Nachdem uns unser fast 20 Jahre alter Mazda 323F momentan unterm Popo wegrostet und wir nun akut in der Situation sind, schnell ein neues Auto zu finden, stehen wir vor der Qual der Wahl.

Wir hatten zuvor noch nie einen Audi, allerdings hatte meine Familie früher welche und war immer sehr zufrieden. Wir liebäugeln momentan mit einem Audi A3. Wir möchten bewusst nochmal ein älteres Modell kaufen, von dem wir uns nicht mehr als 4-8 Jahre Fahrtzeit erhoffen, da wir in ein paar Jahren wenn ein gutes Angebot kommt eventuell auf ein Fahrzeug mit einer moderneren Antriebsart umsteigen möchten.

Nun hatten wir gehofft, mit dieser Entscheidung noch ein paar Monate Zeit zu haben um uns ausgiebig klug zu machen, blöderweise hat sich das Altfahrzeug gestern entschlossen, nicht mehr anzuspringen. Da noch andere Schäden vorliegen und der Tüv sowieso im Oktober abläuft brauchen wir also fix was "neues altes". ;)

Wieso ich also hier bin? Ich hatte gehofft hier auf Audiliebhaber zu treffen, die mir Tipps geben können, ob auch die älteren Fahrzeuge empfehlenswert sind?

Wir schauen aktuell im Preisbereich von 1500-6000 Euro, irgendwas unter 3 wäre uns eigentlich am liebsten (mit Verweis auf die geplante Gebrauchszeit von nur wenigen Jahren).
Ich finde in dem Bereich Fahrzeuge mit Baujahr von 1996-2001 und je günstiger, desto höher die Kilometerstände.

Worauf würdet Ihr eher achten? Lieber ein jüngerer Wagen, oder lieber weniger Kilometer drauf?
Wie sieht es bei diesen Wagen mit Rost aus? Man sagte über die Audi 80 früher ja, dass diese wenig rostanfällig seien, gilt das auch für die A3s noch?
Wo liegen die Schwächen der A3-Modelle mit BJ zwischen 1996-1999 ? Worauf würdet Ihr beim Gebraucht-Kauf besonders achten?

Bei einem interessanten Angebot habe ich gesehen, dass Zahnriemen und Wasserpumpe vor 1-2 Jahren ausgetauscht wurden. Haltet Ihr das für verdächtig / ein Symptom was gegen den Kauf spricht, oder sind das routinemäßige Ausbesserungen?

Ich nehme an bei unserer Fahrleistung von 10-15k Kilometern im Jahr (maximal 20) lohnt sich ein Diesel nicht, was die laufenden Kosten betrifft?

Bei den günstigen Angeboten dieser Wagen stehen idR schon sehr viele Kilometer auf dem Tacho. Ich habe aktuell einen Favoriten, bei dem das einzige "Manko" ist, dass er 215 000 Kilometer runter hat. Wie würdet Ihr das einschätzen? Der Wagen steht bei einem seriös wirkenden Händler und ist als "scheckheftgepflegt" beschrieben, um Vergleich zu vielen anderen Modellen in dem Preisbereich ist er Baujahr 1999 statt '96, also immerhin 3 Jahre jünger. Optisch wirkt er gepflegt.
Haltet Ihr 215000 Kilometer für kritisch? Ich habe keinerlei Erfahrungen mit Audi-Benziner-Motoren, weiß also nicht, wie viele Kilometer diese idR fahren? Mir ist natürlich klar, dass ein Wagen in dem Alter immer einen Motorschaden erleiden kann, ich versuche nur, ein paar Tendenzen abzuschätzen. Bei meinem aktuellen, kaputten 323F wusste ich, dass die Motoren als sehr langlebig bekannt sind. Leider ist mir nun das restliche Auto um den intakten Motor weggegammelt. :/

Sorry für den langen Text! Ich lasse euch nun erst mal lesen. :D

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank für eure Mühe. :)

Edit: Ich habe gerade gesehen, dass es ein extra Forum für Kaufberatung gibt. Leider zu spät!
Kann ein Mod das bitte für mich verschieben? :)
 

Kati

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Keine Antworten? TLDR?

Hier in kurz: Alte Karre kaputt, Auto bis 5000 Euro: Audi A3, 1.6 oder 1.8, gute Idee? Lieber älter oder lieber weniger km?
 
Thema:

Älteren A3 kaufen - gute Idee oder schlechte Idee? :)

Älteren A3 kaufen - gute Idee oder schlechte Idee? :) - Ähnliche Themen

Audi A3 - worauf achten?: guten Tag, ich möchte mir einen gebrauchen A3 kaufen. Wahrscheinlich einer aus den Jahren 06/07/08 für höchstens 5500 Euro. Benzin oder Diesel...
A1 mit relativ vielen km eine gute Idee: Hallo :) Ich liebäugele derzeit mit dem Kauf eines A1 mit etwa 160.000km Laufleistung von einem Händler, über die genauen Inspektionsintervalle...
Audi A3 BMM Motor Kaufberatung: Hallo Freunde, ich habe mich hier im Forum angemeldet um mich von euch Audi A3 Fahrern beraten zu lassen. Ich mach eine Ausbildung und wurde...
Audi A3 1.8 Automatik: Hallo ihr Lieben, ich würde mir gerne als zweitwagen für meine Frau ein Gebrauchtes Auto kaufen. Als ich paar Fahrzeuge besichtigt hatte, ist mir...
Verkauf meines A4 B6 1.8T + Kauf von A6 C6 3.2, S6 C4/C5 oder A8/S8 D2: Hallo zusammen, ich habe die letzten Jahre einen A4 B6 1.8t von 2001 gefahren. Am 1.1. bin ich damit auf dem Heimweg liegengeblieben. Laut...
Oben Unten