Alufelgen komplett entlacken! Mit welchen Mitteln?

Diskutiere Alufelgen komplett entlacken! Mit welchen Mitteln? im Fahrwerk, Bremse, Lenkung Forum im Bereich Audi Technik Forum; Servus! Da ich endlich 8J Boleros mit 4x108er Lk bekommen habe(Dickes Danke an Aud bzw. Christian!) und die guten Stücke ein bißchen aufbereitet...

sven76

Beiträge
215
Punkte Reaktionen
0
Servus!

Da ich endlich 8J Boleros mit 4x108er Lk bekommen habe(Dickes Danke an Aud bzw. Christian!) und die guten Stücke ein bißchen aufbereitet werden müßten,will ich sie kompl. entlacken um sie zum Polieren und lackieren neu vorzubereiten. Da ich wenn möglich alles in eigener Regie erledigen möchte bräuchte ich ein paar Tipps mit was ich das am besten mache. Da Alufelgen meines Wissens ja mit Kunststoff überzogen werden und dieser sehr hartnäckig gegenüber Abbeizer ist wollt ich mal wissen ob es einer von Euch schon Erfahrungen in diesem Fall hat! Oder vielleicht eine Firma im Rhein-Main Gebiet kennt die das für kleines Geld erledigt....

Gruß Sven
 

quattrolois

Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
Hi,

Hab meine Winterfelgen auch abgebeizt, da diese mit Spraydose gelackt waren!

Sprühdosenlack ging locker runter, aber den Originalen>> keine Chance und ich hab nen Industrieabbeizer benutzt den du im Handel normal nicht bekommst!

Ich hab sie dann zum Glasperlenstrahlen gebracht, hat mich 50€ gekostet und du hast nen Super Erfebnis!

LG Lois

P.S.: Wenn der Originallack nicht blättert, kannst sie ja auch ohne entlacken zum Lackierer bringen oder?!
 
pier

pier

Beiträge
575
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
das würde mich auch interessieren.
Einziger Einwand wegen Selbstregie: mein Lackierer sagt, wenn er lackert hält das nicht wie es sein sollte, wer das tut soll Lack bei einer höheren Temperatur "kochen", als fürs normale Blech am Auto..
 

Martin Kracht

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0
Entweder Glasperlstrahlen oder in ein Entlackungsbad.
 

sven76

Beiträge
215
Punkte Reaktionen
0
Und was kostet so etwas? Also Entlackungsbad und Glasperlstrahlen? Gibt es einen Forumspreis?

Fragen über Fragen :D ........

Gruß Sven
 

stummel78

Beiträge
971
Punkte Reaktionen
0
Hi Jungs...

ich lese immer wieder Glasperlenstrahlen...ich habe selbst allerhand Strahltechnik und auch schon vielerlei probiert, Felgen zu entlacken. Glasperlen sorgen zwar für ein schickes Finish bei Alufelgen, aber originalen Pulverlack bekommt man damit nicht runter. Das geht selbst mit herkömmlichem Korund mehr schlecht als recht...da müßte das Strahlmittel sehr grob sein und damit macht man eher die Felgen kaputt. Ich hatte schon mehrfach solche Experten bei mir in der Halle mit Felgen in der Hand, die ich Pulvern sollte...die waren total "zerstrahlt". Wenn jemand beim Strahlen einen Schäppchenpreis macht, sollte man bei Felgen sehr vorsichtig sein...meist arbeitet der im Stahlbau und dort wird mit viel Druck und grober Körnung gearbeitet.

Man kann den Lack zwar abbeizen, aber das ist eine Sauarbeit und Produkte mit Ökosiegel und blauem Engel funktionieren hier zu 99% nicht...Brutal Abbeizer (der heißt wirklich so) funktioniert, aber ich würde es nicht mehr selbst machen. Schaut in die gelben Seiten und sucht nach Firmen die sowas machen. Das kostet meist zwischen 40 und 60 Euro für den ganzen Satz und die Felgen sind schonend entlackt und pikobello sauber...
 

Martin Kracht

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0
Bei uns kostet das entlacken pro Felge 22 Euro.
 

kai 1

hallo

das ist bei euch aber günstig

bei uns hab ich mal wo nachgefragt die wollten 35 euro pro felge

Mfg Kai
 

ParadoX

Beiträge
6.680
Punkte Reaktionen
0
Das trifft sich gut.
Ich habe günstig nen Satz polierte Felgen für den Golf geschossen. Poliert und dann lackiert mit Klarlack. Allerdings ist der Klarlack unterlaufen, teilweise. Wenn ich die abbeize, bleibt die glatte Oberfläche dann erhalten, sodass ich die wieder neu mit Klarlack lackieren kann? Oder müssen die dann wieder poliert werden?
 

stummel78

Beiträge
971
Punkte Reaktionen
0
Wie gesagt...ich kann es nicht empfehlen, die Felgen selbst zu entlacken...wer schonmal eine Nase voll genommen hat, von dem Mittelchen, der weiß warum...

Die Preise für das Entlacken sind regional unterschiedlich...ich habe bei mir in der Umgebung zwei Firmen...eine davon ist recht groß und macht das unter anderem auch für Borbet (Fehlbeschichtungen etc) und dort kostet es zwischen 40 und 60 Euro für 4 Felgen....die andere Truppe möchte mal eben 30 Euro pro Felgen haben.

@Paradox
Wenn die Felgen mit herkömmlichem Klarlack lackiert ist, brauchst Du gar nicht solch scharfen Abbeizer...da kann durchaus die richtige Verdünnung schon reichen...Nitroverdünnung oder Aceton kann man mal probieren. Ich habe schonmal polierte Felgen entlacken lassen...die sahen danach etwas matt aus, lißene sich aber sehr leicht wieder aufpolieren...ich denke das matte liegt an der Hochdruckreinigung mit Wasser...ist vom Druck her nicht mit dem heimischen Kärcher zu vergleichen
 

Martin Kracht

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0
Felgen sind ja ab Werk meistens nur mit einem Diamanten gedreht und nicht Poliert. Das Wort Poliert ist in dem zusammen hang ein wenig Augenwischerei. Wenn die Fläche keine Schäden oder Korrosion aufweißt, kann man mit einer Alu Politur drüber gehen und danach neu beschichten.
 

ParadoX

Beiträge
6.680
Punkte Reaktionen
0
Martin Kracht schrieb:
Felgen sind ja ab Werk meistens nur mit einem Diamanten gedreht und nicht Poliert. Das Wort Poliert ist in dem zusammen hang ein wenig Augenwischerei. Wenn die Fläche keine Schäden oder Korrosion aufweißt, kann man mit einer Alu Politur drüber gehen und danach neu beschichten.
Ja klar, sind nicht richtig polierte. Halt die Standart Fire&Ice Felgen vom G2. Man sieht auch die Riefen im Alu.
 

Martin Kracht

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0
. Allerdings ist der Klarlack unterlaufen, teilweise. Wenn ich die abbeize, bleibt die glatte Oberfläche dann erhalten, sodass ich die wieder neu mit Klarlack lackieren kann? Oder müssen die dann wieder poliert werden?

Du kannst aber davon Ausgehen, das die Oberfläche etwas Angegriffen ist.
 

stummel78

Beiträge
971
Punkte Reaktionen
0
Ich bin von polierten ausgegangen...wenn es der Serienglanz ist, hat Martin schon recht mit dem Diamanten...da hat man dann immer diese leichten Rillen, die man erkennen kann...

Aber die Fire und Ice Felgen lassen sich meist mit relativ geringem Aufwand wieder "aufpolieren". Wenn dort natürlich Schäden zu sehen sind, so mußt Du diese versuchen auszuschleifen, was natürlich nur geht, wenn die Schäden nicht zu tief sind.

@Martin
Hast Du schonmal solche polierten Flächen wieder Pulverbeschichten lassen? Wie hält das so darauf? Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, es mal auszuprobieren
 

Martin Kracht

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0
@Martin
Hast Du schonmal solche polierten Flächen wieder Pulverbeschichten lassen? Wie hält das so darauf? Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, es mal auszuprobieren

Wenn der Kunde es wünscht, werden Polierte oder verdichtete Felgen mit einer Acryl Pulverbeschichtung versehen. Klappt tadellos.
 

sven76

Beiträge
215
Punkte Reaktionen
0
Nach langenm Hin und Her habe ich die Boleros nun zum Glasperlen gebracht,hier im Nachbarort hat sich jemand im Bereich Oberflächentechnik selbstständig gemacht. Der hat einen Preis von 25€ pro Felge gemacht. Ich denke das ist in Ordnung am Mittwoch abend sind sie fertig :D so hab ich mir jetzt die Arbeit mit Chemikalien erspart.......

Gruß Sven
 

Martin Kracht

Beiträge
1.357
Punkte Reaktionen
0
Fair für dich. Schlecht für ihn. Boleros machen schon bissl Arbeit. Aber was solls. :zwinker:
 

sven76

Beiträge
215
Punkte Reaktionen
0
Ich war vorhin mal bei ihm und er ist zufrieden so wie ich auch. Es blättert alles gut ab eine Felge hat er fast fertig und es sieht echt gut aus!


gruß Sven
 
Audi80Quattrojaner

Audi80Quattrojaner

Beiträge
351
Punkte Reaktionen
0
Wäre nett, wenn du ein Bild von der fertig getrahlten Felge reinstellen könntest.

Hab sowas noch nicht gesehen 8O

Danke :zwinker:
 

stummel78

Beiträge
971
Punkte Reaktionen
0
...wenn der Lack gut abblättert, hat er wohl schon ganz schön gelitten, oder? Ich habe immer das Glück, dass bei mir Felgen landen, bei denen der Lack noch gut in Schuss ist und sich nicht strahlen läßt 8O
 
Thema:

Alufelgen komplett entlacken! Mit welchen Mitteln?

Oben Unten