[B4 / Typ 89] Handbremse lösen mit HA Scheibenbremsen

Diskutiere [B4 / Typ 89] Handbremse lösen mit HA Scheibenbremsen im Bremsen Forum im Bereich FAQ -Frequently Asked Questions-; Problem:Handbremse lösst sich bei B4 mit Scheibenbremsen HA nicht mehr! Wenn sich die Handbremse nicht mehr von alleine lößt, hat sich meistens...
Problem:Handbremse lösst sich bei B4 mit Scheibenbremsen HA nicht mehr!


Wenn sich die Handbremse nicht mehr von alleine lößt, hat sich meistens hinten die Bremszange "verklemmt", solltejetzt eine neue eingebaut werden, kann man folgende Methode ausprobieren, diese wieder gangbar zu machen, leider ist die Erfolgsquote nicht bei 100% und das Problem kann nach wenigen

Wochen wieder auftreten, aber es kann helfen:

Handbrems-Seil aushaken, Bremszange abbauen, schön reinigen! Zwischen Hebel für die Handbremse und dem Bremszylinder sitzt eine Gummidichtung. Untersuchen ob diese gegebenfalls porös ist -> wenn ja dann austauschen dafür gibt es einen Reparaturkit, ansonsten etwas Kupferpaste -Spray (Und NUR dieses, wegen Hitzebeständigkeit) in die, mittels eines kleine Schraubenziehers aufgehaltene, Öffnung sprühen, den Hebel mehrmals kräftig in Betätigungsrichtung bewegen! Anschliessend den Bremszylinder wieder reindrehen und nicht (!!!!) drücken ! Jetzt die andere Seite! IMMER beide Seiten der Bremse bearbeiten!!! Jetzt sollte alles wieder wie gewohnt funktionieren! FERTIG!!!


TIP: Handbremse regelmäßig bis oft benutzen, z.B. an roter Ampel mal anziehen, oder zum Beispiel im Parkhaus !
 
Thema:

[B4 / Typ 89] Handbremse lösen mit HA Scheibenbremsen

Oben Unten