Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren?

Diskutiere Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? im Fahrwerk, Bremse, Lenkung Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hei, Ist mir heute die Bremsbelag-Warnlampe aufgeleuchtet (O) (A6 2.8 '96). Beläge sind abgefahren, letztes Mal Beläge und Schieben mit 86tkm...
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #1

rascal

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Hei,

Ist mir heute die Bremsbelag-Warnlampe aufgeleuchtet (O) (A6 2.8 '96).
Beläge sind abgefahren, letztes Mal Beläge und Schieben mit 86tkm gewechselt, jetzt sind 195tkm auf dem Zähler.

Frage:
Wie lange kann man üblicherweise noch fahren mit den Belägen, ohne dass die Scheiben futsch gehen?

Bin die nächsten Tage knapp bei Zeit und kann nicht sofort in die Garage mit dem Wagen
Erinnere mich, dass ein Mech mir mal was von 1000km gesagt hat.

Und gleich die Scheiben mitwelchseln, auch wenn noch was drauf ist und noch nicht runter müssten?

Danke,

THomas 8)
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #2

gleelogge

Beiträge
437
Punkte Reaktionen
0
Ich denke die Scheiben werden mit 110Tkm auch am Minimum sein, also mit machen, sonst sind se vielleicht in 4 Wochen krumm und Du musst dann doch neue Scheiben UND nochmal neue Beläge draufmachen, also besser gleich komplett machen... 8)

Achso, und im Regelfall kannste schon noch mindestens 1000Km fahren mit den Belägen jetzt...
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #3
Mash

Mash

Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
0
Das kann man so pauschal nie sagen.

Es gibt leute die fahren ihre Beläge 70tkm und andere fahren sie in 30tkm runter...also kann man jetzt auch nicht sagen wie lange du noch so fahren kannst. So bald als möglich einfach tauschen. Und zur Scheibe, da gibt es ein Verschleissmaß. Einfach messen und danach beurteilen.

Normalerweise, so hab ich die Erfahrung gemacht, fährt man mit einer Scheibe 2 Sätze Beläge runter. Das passt eigentlich so ziemlich immer bei normalen Fahrern.
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #4

Drehschloth

Beiträge
330
Punkte Reaktionen
0
Mach ich genauso,wobei hinten meistens noch ein Rostproblem dazukommt und ich somit spätestens nach 2 mal vorne wechseln,hinten mitmache (scheiben und Beläge)
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #5

rascal

Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Zuerst mal danke fuer die Antworten. Möchte nichts auf Vorrat in das Auto investieren ... und bevor auch die Scheiben runter kommen:

Frage noch zum Verschleissmass der Scheibe:

Wo kann ich das feststellen? Einfach die Scheibendicke messen (wieviel mm ist Minimum)? Oder gibts da irgend ne Markierung an der Scheibe?



Bin (noch) nicht der Schraubertyp, daher die dumme Frage :roll:

Gruss,
Th
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #6

Tornadorot

Beiträge
5.228
Punkte Reaktionen
0
rascal schrieb:
Zuerst mal danke fuer die Antworten. Möchte nichts auf Vorrat in das Auto investieren ... und bevor auch die Scheiben runter kommen:

Frage noch zum Verschleissmass der Scheibe:

Wo kann ich das feststellen? Einfach die Scheibendicke messen (wieviel mm ist Minimum)? Oder gibts da irgend ne Markierung an der Scheibe?



Bin (noch) nicht der Schraubertyp, daher die dumme Frage :roll:

Gruss,
Th

Fahr mit dem Auto zu jemandem der sich aus kennt, am besten nicht in eine Abzockwerkstatt von Audi oder ATU sondern in eine freie Werkstatt die neue Kunden braucht, und sag dem vor Ort gleich das du finanziell klamm bist und bitte keine unnützen Dinge gemacht werden müssen

Berichte dann hier die Belagstärke und wie die Werkstatt die Scheiben bewertet

Das muss man sich alles vor Ort anschauen, hier spekulieren ist genauso sinnvoll wie im Kaffeesatz stochern

mfg Tornado
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #7

quattro-sa

Beiträge
1.899
Punkte Reaktionen
0
Die belüfteten Bremsscheiben der VA sind im Neuzustand 25mm, die Verschleißgrenze liegt bei 23mm.
HA neu 10 mm, Verschleißgrenze 8 mm.

Besorg dir günstig Beläge von ATE und ggf. auch die Scheiben von denen, ist günstig zu haben und die sind zudem auch der Lieferant bei Audi.

Nur Beläge VA von ATE sollten zwischen 40 u. 50 € kosten!

Wenn du nur in der Stadt rumgurkst, sind die Beläge schnell runter, ebenso bei Autobahnheizerei. Ansonsten kann man eigtl. locker 2 000 km damit noch bewältigen.
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #8
crazy-driv3r

crazy-driv3r

Beiträge
378
Punkte Reaktionen
0
ja ich würd auf keinen fal an den belägen sparen... vorbesitzer von meinem hat beläge für nen s2 für 40€ gekauft... die bremswirkung war einfach nur sch**** ... mit den ate belägen is es schon besser (naja g60 bremse... der knaller is die jetzt nich^^)
 
  • Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? Beitrag #9

cumminsracer

Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Wenn innen der Kontakt kommt waren bei meinen ATE Belägen noch 25tkm drin, wie ich blöderweise im Selbstversuch ermittelt habe.
Außen der Belag war noch bei 4mm und ich dachte es wäre eher ein Kabelproblem da es sich auch nicht brücken lies und nur sporadisch auftrat.
Mit nahe 0mm Belag innen hat er soagr noch einige Turns auf dem Lausitzring überstanden...als dann später das bekannte Stahl-Stahl-Geräusch auftrat wurde mir dann aber schon etwas schlecht.
Der Plan war eigentlich noch die alten Scheiben/Beläge auf den Ring ordentlich zu ruinieren...die Scheiben haben das aber dann merkwürdigerweise ,trotz deutlichem Untermass und 150+tkm, trotzdem schlagfrei überlebt.
 
Thema:

Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren?

Bremsbelag Warnlampe (O) leuchtet: Wie weit noch fahren? - Ähnliche Themen

Bremsbelag Warnlämpchen"(O)" leuchtet ab und zu au: So, ich habe das Problem, daß ich vor etwa 4-5 Wochen mal an ner Ampel stand und plötzlich kommt der "Plong"-Warnton und es erscheint folgendes...
Hilfe! Erst "(O)" nun das ganze ABS (nach Tieferle: Hallo, für alle die es noch nnicht gelesen haben mit dem "(O)" Symbol, das bei mir nach dem Bremsbelagwechsel nicht verschwunden ist, nochma die...
Oben Unten