Der beste Audi-Motor aller Zeiten...

Diskutiere Der beste Audi-Motor aller Zeiten... im Allgemeines zum Thema Audi Forum im Bereich Allgemeines Forum; Hallo, was ist für euch persönlich eigentlich der beste Motor, den Audi je gebaut hat? Ich wollt zuerst ne Umfrage draus machen, aber da es ja...
MeanGreenMachine

MeanGreenMachine

Beiträge
1.658
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

was ist für euch persönlich eigentlich der beste Motor, den Audi je gebaut hat?

Ich wollt zuerst ne Umfrage draus machen, aber da es ja Dutzende mögliche Nennungen gibt...

Also ich finde am coolsten die beiden Fünfzylinder-Turbos ABY (oder vorher 3B) und ADU. Hatte leider noch nicht das Glück einen von denen persönlich auszuprobieren, aber ist halt wegen dem "Mythos Fünfzylinder-Turbo" und den Rallye-Genen die da drin stecken... find ich schon geil.

Naja und für den "Hausgebrauch" war für mich das beste die 1,8-Liter-66kW-Aggregate vom Typ89... sehr robust, legendär in Sparsamkeit und Langlebigkeit. Keine Renn-Motorisierungen aber für den Alltag reicht's allemal...


Eure Gedanken dazu?
 

ParadoX

Beiträge
6.680
Punkte Reaktionen
0
2.0 Liter 5-Zylinder.
Vereint die Vorteile des haltbaren 5-enders mit denen der weniger Verbrauchenden 4-Zylinder. Zudem 5-ender Sound.
 
dirkr_79

dirkr_79

Beiträge
425
Punkte Reaktionen
0
Also meine meinung ist: als erstes der 2,3 NG 5 Zylinder, wenn er läuft ist er unschlagbar, wobei der 2 Liter 5 Zylinder noch besser sein soll, kann ich aber leider nicht beurteilen.
Als zweites bin ich von dem 2,6 Abc V6 sehr begeistert, hab seit dem ich ihn habe keine Probleme mit ihm gehabt....
 

Destructor

Beiträge
2.282
Punkte Reaktionen
0
der beste audi-motor?
naja als alter dieselschiffkapitän kann ich nur AEL sagen :D
sehr sparsam, sehr durchzugsstark, gleichzeitig seeeehr robust und kostet in der wartung und bei reparaturen weniger als die meisten benziner.
für mich der beste Audi motor.
jetzt kommen sicher gleich wieder die diesel hasser die sagen werden das die ja sooo teuer sind wegen der komplexen technik und ein vergleichbarer benziner denen davon fährt.
naja wurde schon drüber geredet möcht ich nich wieder ausgraben.
problem hier ist nur das jeder ner anderen meinung ist, denn sonst würden wir alle die gleichen autos fahren mit den gleichen motoren :lol:
 
dirkr_79

dirkr_79

Beiträge
425
Punkte Reaktionen
0
Also meine meinung ist: als erstes der 2,3 NG 5 Zylinder, wenn er läuft ist er unschlagbar, wobei der 2 Liter 5 Zylinder noch besser sein soll, kann ich aber leider nicht beurteilen.
Als zweites bin ich von dem 2,6 Abc V6 sehr begeistert, hab seit dem ich ihn habe keine Probleme mit ihm gehabt....
 

gleelogge

Beiträge
437
Punkte Reaktionen
0
5 Zylinder 20V Turbo, weil: Robust, "ausreichend" Drehmoment und Leistung, dennoch im Alltag relativ sparsam zu bewegen, sehr Ausbaufähig. Nachteile: "ungleichmäßige Kraftentfaltung" :D
 
Marcel1505

Marcel1505

Beiträge
925
Punkte Reaktionen
0
Also ich bin mit meinem 2,2l 20V turbo (AAN) sehr zufrieden!
War original schon ein toller Motor, mit gemachten SG vom Erdal erst recht.
Mal sehn wie er geht wenn mein Umbau fertig ist :D
 

Destructor

Beiträge
2.282
Punkte Reaktionen
0
Audi90driver schrieb:
Also meine meinung ist: als erstes der 2,3 NG 5 Zylinder, wenn er läuft ist er unschlagbar, wobei der 2 Liter 5 Zylinder noch besser sein soll, kann ich aber leider nicht beurteilen.
Als zweites bin ich von dem 2,6 Abc V6 sehr begeistert, hab seit dem ich ihn habe keine Probleme mit ihm gehabt....
naja der NG is mir zu launisch, stichwort falschluft :zwinker:
und der 2.6er is nicht mal der beste V6, wenn nen V6 dann den AAH oder ACK
verbrauchen kaum weniger bei deutlich besserer kraftenfaltung.
 
Kolo

Kolo

Beiträge
1.234
Punkte Reaktionen
0
Ich hab jetzt keinen Speziellen ...
Ich war mit dem 1.9 TDI im B4 zufrieden, mit dem AAH im Coupé auch, obwohl ich mit dem einige Probleme hatte, aber das kann ja jetzt mit dem AAN auch noch kommen :eek: Hoff ich ja mal nicht!
Zum AAN muss ich sagen, er hat jetzt 205.000 km runter und ist Furz trocken, keinerlei Ölverlust!
Der verbrennt es nichtmal, so wie der AAH es gemacht hat :)

mfg KOlo
 
dirkr_79

dirkr_79

Beiträge
425
Punkte Reaktionen
0
naja der NG is mir zu launisch, stichwort falschluft
und der 2.6er is nicht mal der beste V6, wenn nen V6 dann den AAH oder ACK
verbrauchen kaum weniger bei deutlich besserer kraftenfaltung.

Launisch ist der NG allemal, darum sagte ich ja, wenn er läuft......

Zu V6 kann ich leider nicht viel sagen da ich bisher nur den ABC gefahren hab, aber bisher noch keine probleme mit ihm hatte, ich bin kein rennfahrer und um nem Wohnwagen oder nen Anhänger zu ziehen hat er meines erachtens genug Kraft.....
 

rennsemml

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
für mich ist es ganz klar der Fünfzylinder Turbo. Schon allein wegen dem Mythos und der Geschichte. *schwärm* :yeah: :musikzwo: :dance:
Sound, Leistung und Zuverlässigkeit I-Tüpfeln das ganze. :sensationell:

mfg christoph
 
Purplecoupe

Purplecoupe

Beiträge
9.395
Punkte Reaktionen
0
Eigentlich alle 2-2,3l 4-und 5zylinder 8-10V Sauger Benziner die von 115 bis 136Ps haben ... sind ja ne Menge, aber da passt das Gesamtkonzept
und der 90Ps TDI (laut-stinkt-hält)
 

Kai.

Beiträge
1.748
Punkte Reaktionen
0
Hallo

Bin auch der Meinung die 2 Liter 5 Zylinder JS/PS im Typ81/89 sind die besten Motoren die Audi je gebaut hat.
Die gehen fast wie die grossen 2.2/2.3 Liter, verbrauchen aber 1-2 Liter weniger. Dazu halten die ´ne halbe Mio. Km oder mehr...

Danach kommen die grossen 5ender KV/NG, gefolgt vom 2.5 TDI AAT/AEL aus´m C4....

Aber Sorry, wer findet das ein NG o.Ä. "launisch" ist der macht irgendwas falsch. Das Falschluft-"Problem" lässt sich mit ein paar neuen Dichtungen für 30€ lösen, dazu ´ne neue Lambdasonde und ´nen neuen Drucksteller und dann ist die nächsten 250Tkm ruhe... :roll:
In der Zeit hat man einen V6 o.Ä. schon abgewrackt weil der 10x schlimmere Probleme hat... :lol:

mfg Kai
 
Lossi

Lossi

Beiträge
361
Punkte Reaktionen
0
Eindeutig der 2.0 Tdi mit 140 PS... :nein_zwo:

Ich denke, dass der neue 10 Zylinder aus dem R8 schon ein echtes Sahnestück ist.
Wisst ihr, das ist halt so ähnlich wie bei einem Boot: 2x 5 Zylinder sind halt besser als nur Einer!!! :yeah:
 
quotenossi

quotenossi

Beiträge
264
Punkte Reaktionen
0
launischer NG ?(

meiner in nem 1990er 90er tut seinen dienst recht brav bei unbekannter laufleistung & mit mangelnder aufmerksamkeit verwahrlost selbst nen PM in nem t89 ;)

diesen fuhr ich in besagten modell & der war meiner meinung nach ne eierlegende wollmilchsau,langlebig,spassarm,ausreichend spritzig & dazu auch noch billig :)
 

Kai.

Beiträge
1.748
Punkte Reaktionen
0
quotenossi schrieb:
mit mangelnder aufmerksamkeit verwahrlost selbst nen PM in nem t89 ;)

diesen fuhr ich in besagten modell & der war meiner meinung nach ne eierlegende wollmilchsau,langlebig,spassarm,ausreichend spritzig & dazu auch noch billig :)

Wie war das?

Bei guter Pflege halten viele Autos lange....
Ein gutes Auto ist eins, das auch ohne Pflege lange hält! :lol:
(leider sehen das viele Audi fahrer so... :roll: )

mfg Kai
 
thomas.w

thomas.w

Beiträge
1.021
Punkte Reaktionen
0
2,0 16V als Sauger oder Turbo (Opel)

das Wäre mein Favorite wenn Du nicht nach Audi Motoren gefragt hättest.

Bei Audi habe ich keinen Lieblingsmotor, da es einige brauchbare gibt.
Für den Alltag bin ich mit meinem MTM 1,8t mit 210PS und 330Nm zufrieden. Für die Leistung ist er meiner Meinung nach sparsam. Die Motorsteuerung ist auch relativ modern.
 

Sepp

Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

damit das ganze hier nicht zu "fünfenderlastig" wird, stimme ich jetzt mal für den AHK V8 aus dem S6 Plus. :lol:

mfG Sepp
 

kwoth84

Beiträge
7.125
Punkte Reaktionen
0
Mein Ranking:

ABY/ADU ( können beide mehr als zügig, leider schon etwas in die Jahre gekommen )
1.8T ( Sparsam oder Flott, kann beides )
AFN ( unkaputtbar bei guten Fahrleistungen )

in beliebiger reihenfolge.
 
Thema:

Der beste Audi-Motor aller Zeiten...

Oben Unten