Hallo erst einmal und Reifen

Diskutiere Hallo erst einmal und Reifen im Fahrwerk, Bremse, Lenkung Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hallo, erst einmal Hallo an alle. Da ich am 16. auch ein Audi-Besitzer sein werde, halte ich es für obligatorisch in diesem Forum angemeldet zu...

daawuud

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

erst einmal Hallo an alle. Da ich am 16. auch ein Audi-Besitzer sein werde, halte ich es für obligatorisch in diesem Forum angemeldet zu sein :D - zu meiner Person, bin 22, wohnhaft in Unterfranken und jahrelanger Audi-Freak!

Letzte Woche am Samstag habe ich ein dreijährigen Finanzierungsvertrag (8.000 EUR Anzahlung) mit einem VW-Händler vor Ort abgeschlossen. In diesem ging es um mein neues Auto, welches am 16. dieses Monats ausgeliefert wird:

Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI (140PS) [0558 ADU] 21.300 EUR
4 Türen - Schaltgetriebe - Phantomschwarz Perleffekt - 5 Jahre Garantie (max 100k)
EZ 4-5-12 - 26.000 km
Dieser Ambition hat alles außer:
- Ablage- und Gepäckraumpaket (und Wendematte)
- Design Paket
- S line Exterieurpaket (wobei das mehr auf S Line bezogen ist)
- Panoramadach
- Türeinsteigsbeleuchtung
- Navi
- Boardcomputer (geht zumindest nicht aus der Beschreibung hervor)
- Adapterkabel und USB-Schnittstelle
- Diebstahlsicherung
- Radschrauben mit Diebstahlsicherung
- Adaptiv light
- Standheizung

Weil es mein neuer Liebling sein wird, erhält es auch das Beste. Vorneweg habe ich Solarplexius Sonnenschutz (siehe eBay) erworben, möchte da mit rumkleben etc. nicht rummachen und mit TÜV mich rumärgern.

Heute war ich bei meinem Reifenhändler. Nachdem er mir zuvor 205/55 R16 Reifen wegen Winter und Verbrauch empfohlen hatte, machte ich mich schlau beim Winterreifentest der ADAC. Habe mich sodann für den Testsieger Continental WinterContact TS830 H entschieden. Mein Händler kam mir mit 650 EUR inklusive Stahlfelgen entgegen, wozu ich auch zugestimmt habe; würde gerne eure Meinung bezüglich meiner Kaufentscheidung (Reifen/Preis-Leistung) gerne hören.

Gemäß meinem Reifenhändler sollen sich Allwetterreifen bei mir nicht lohnen, da ich viele km im Sommer mache und dadurch der Verschleiß schneller gewährleistet ist.

Da es sich um ein Finanzierungswagen auf drei Jahre mit 10k Restwert handelt, kann ich nicht allzuviel verändern, auch wenn ich es am Ende abkaufe (gemäß meinen Infos). Es gibt jedoch Dinge, die ich ersetzen/hinzufügen möchte; hier könnt ihr mir sicherlich behilflich sein.

Den Schalthebelknauf möchte ich definitiv mit einem Leder/Alu ersetzen (was könnt ihr mir empfehlen? Habe bei eBay paar schöne, passend zu meinem A3 gesehen). Des Weiteren bräuchte ich eine Wendematte, Ablage- und Gepäckraumpaket (woher würde ich sowas zu einem angemessenen Preis erhalten?) Möchte nicht, dass wenn ich Flaschen oder sonstiges hinten habe, dass sie um die Gegend fliegen; das nervt.

Dann würde mich interessieren was der Unterschied zwischen Diebstahlsicherung und Radschrauben mit Diebstahlsicherung ist?

Sofern ich doch etwas verändern kann, mit der Absicht habe das Auto zu kaufen, würde ich gerne 1. ein S Line Dachkantenspoiler hinzufügen und 2. den Dachhimmel in schwarz haben. Hierzu hätte ich jedoch einige Fragen:
1. Würde das überhaupt passen?
2. Würde es gut ausschauen?
3. Kostenpunkt (Anschaffung, Audi-Montage, TÜV-Kosten)?

Gemäß erfahrenen Leuten habe ich gehört, dass eine Nachrüstung einer USB-Schnittstelle und Adapterkabel für Audi music interface nicht möglich ist; stimmt das? Und wie schaut es mit adaptive light aus?

Ich bedanke mich für alle, die auf dieses Thread antworten und verbleibe

mfG
 

Anhänge

  • !cid_ecb9599c-8e70-4b88-b3f7-7adf32059c5d.jpg
    !cid_ecb9599c-8e70-4b88-b3f7-7adf32059c5d.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 114

Audi Hartz4

Um was zu den Reifen zu sagen. Mit Allwetterreifen kommst du vom Preis her etwa genau so weg, wenn du die im Winter und Sommer fährst nutzen sie sich in der Zeit mindestens so ab wie Winter und Sommerreifen zusammen. Die wären weder im Winter noch im Sommer optimal obwohl es durchaus Allwetterreifen gibt mit denen man im Winter was anfangen kann.

Wenn es das Auto zulässt hätte ich 195er genohmen. Je breiter der Reifen desto teurer und höhrer der Verbrauch.

Was willst du mit Dachkantenspoiler und scharzem Himmel? Fährst du oft schnell könnte der Spoiler was bringen.

Und der Himmel? Wie oft schaust du in deinem Auto nach oben?

Zum Auto:
Navi und USB-Zeugs hätte ich weggelassen. Navigon kann günstigere Navis die min. genau so gut sind machen und ein gescheites Radio kommt von Alpine, Pioneer oder Clarion.

Das ist nicht böse gemeint, jeder hat einen andern Geschmack.
 

daawuud

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen euch allen,

Danke für deine Antwort.

Du kannst ruhig deine persönliche und fachmännische Meinung dazu äußern, sonst hätte ich nicht gefragt; ich nehms dir schon nicht übel.

Es geht jedoch auch um die Felgengeschichte, denn die Abnutzung von Alu soll im Winter soll aufgrund des Streusalzes sehr massiv sein - bei Stahlfelgen hingegen kanns egal sein; paar gescheite Radkappen drauf und gut ist.

Im Übrigen habe ich sehr schlechte Erfahrung mit Allwetterreifen und das nicht im Sommer, sondern im Winter! Nach drei Monaten waren die Profile der Vorderreifen punktekonform... (Gemäß Reifenhändler hätten sie gute zwei Jahre ausgehalten), Gott sei Dank hat er mir die vorderen Reifen für 50 EUR ausgetauscht. Kann aber auch am geringen Reifendruck gelegen haben.

Bezüglich Reifen plädiere ich eigentlich viel mehr zur goldenen Mitte. Was bringt es wenn man dünne Reifen, aber größere Schwierigkeiten in Kurven hat. 225 wären im Winter gewiss zu breit, 195 hingegen zu dünn.

Ich dachte eher an ein Spoiler wegen dem Design, dass dieser auch bei höheren Geschwindigkeiten seinen Sinn hat, erfahre ich jetzt von dir. Es kommt schon öfters vor, dass ich mal schneller fahre. Bei 20.000 km kann man sich das schon gut vorstelle ;)

Ich dachte an ein KFZ-Teil welches nicht am Fenster hängt, sondern irgendwo auf dem Cockpit sitzt oder weiter unten. Das Radio brauche ich im Allgemeinen auch nicht. Evtl. eine Einrichtung bei der ich bspw. mein Tablet mit GPS über meinem Radio ist.

Evtl. könnte mich jemand über die Kosten aufklären und um ehrlich zu sein, hätte ich mehr Antworten erwartet :(

MfG
 

Audi Hartz4

Breite Reifen sind gut wenn es trocken ist, bei Nässe sind schmale Reifen genau so gut. 195er sind ja auch schon teuer genug
und für einen A3 völlig ausreichend.

Ich würde mir einen 2. Satz Felgen zulegen (zumal dein Auto ja auch viel Wert hat) und Alus mit Sommerreifen fahren, und Stahlfelgen mit Winterreifen.
 

daawuud

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

auf den Felgen http://data.motor-talk.de/data/galleries/0/85/1627/21020969/a3-mj2011-2-5463880370340285026.jpg sind aktuell folgende Schlappen (225/45 R17) drauf. Am Auslieferungstag nehme ich die Winterschlappen welche mein Reifenhändler auf die Stahlfelgen montiert mit zum Audi-Händler, wo dann der Austausch seitens Audi stattfindet.

Nachdem ich mehrere posts in anderen Foren gelesen habe, bin ich auf folgenden Dachkantenspoiler gekommen:
http://www.oettinger.de/de/produkte...back-2004/karosserie/dachspoiler-a3-sportback

Was haltet ihr von dem?

Mein A3 hat keine Standheizung, soll ich mir eine nachträglich einbauen lassen oder gibt es da gute Alternativen?

MfG
 

Audi Hartz4

Gegen eine Standheizung spricht eigentlich nichts. Den Mehrverbrauch der Heizung bekommst du wieder raus da du ja mit warmen Motor losfährst.

Zum Spoiler kann ich nichts sagen.
 

daawuud

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Soeben habe ich folgende Radkappen bestellt:
http://www.amazon.de/gp/product/B003GLBY9Q

Hat auch diese schöne rote S Line-Farbe.

Dazu würde auch dieser Schaltknauf http://www.ebay.de/itm/Orig-Audi-In...772020356?pt=DE_Autoteile&hash=item19ca86e484 passend sein; was meint ihr?

Wenn ich mir eine Standheizung einbauen lasse, dann richtig. D.h. mit Fernbedienung, wenn möglich mit Handysteuerung. Muss aber natürlich auch was taugen... Habe in einigen Foren gelesen, dass einige es bereut haben eine Standheizung eingebaut zu haben und es nichts bringen soll etc. Habe da ein wenig Zweifel, wenn ihr versteht was ich meine. Denn 1,5 Riesen sind nicht wenig Geld. Des Weiteren muss das weiterhin scheckheftgepflegt seitens Audi sein. Ideal wäre natürlich eine Garage. Vor meiner Haustür sind fünf Stück. An jede werde ich ein Zettel hängen mit Untermietangebot, vielleicht brauch ja jemand Geld und wird damit einverstanden sein - wer weiß :D

MfG
 

Audi Hartz4

Ich kenne Standheizungen nur allgemein. Sie Heitzen den kleinen Kühlkreislauf auf, und sobald das Wasser
Betriebstemp. hat, wird die Heizung im Auto an gemacht.

Das kommt der Lebensdauer des Motors natürlich zu gute.

1500€ sind natürlich viel Geld.
 

daawuud

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mich würde es interessieren, was für ein Akku (im Volksmund "Batterie") in meinem A3 verbaut ist. Habe ein wenig Zweifel in den kalten Tagen... Zumindest bis ich eine Garage und/oder Standheizung habe, könnte ich den vorhanden Akku verkaufen und den Testsieger (Sonnenschein Power Plus SP09 12 V 71 Ah 670 A) mir kaufen; was meint ihr?

mfG
 

Audi Hartz4

Ist die Batterie sehr alt oder schwach?

Ich denke mal viel Strom kostet eine Standheizung nicht. Die leuft doch mit Benzin oder nicht?
Wenn das Wasser warm ist, läuft der Lüfter der Heizung/Klima halt ne Weile, aber 5-10 min sollten doch reichen, und das sollte schon passen.

Am besten ausprobieren ;-
 

daawuud

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
26.000 km alt :D

Der Akku soll viel mehr als Überbrückung dienen, bis ich eben eine SH und/oder Garage habe. Bei meinem Wagen handelt es sich übrigens um einen Diesel.

Sofern der Akku schwächelt, werde ich mir jedoch den Batterie Power Bull Typ P7209 holen, da er der letzte ADAC-Testsieger ist; was meint ihr?
 

Audi Hartz4

Mit Batterien ist es so eine Sache. Verschiedene Tests sagen was anderes.

Sogar manche Varta/Bosch usw. sollen nicht gut sein.

Ich weis nur das die Batterien mit dem Bullen (Banner?) ganz gut sein sollen.

Ich würde für eine Bat. aber nicht so viel Geld ausgeben.

Wie funzt eigentlich eine Standheizung beim Diesel? Mit Strom?
 

daawuud

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Weiß nicht... Habe nur gelesen, dass die auch vom Diesel was fressen 0,2l oder so...

Fa. Mezger (Bosch-autorisiert) wollte mich heute bezüglich eines Kostenvoranschlages (SH) anrufen, was sie leider vesäumt haben. Falls der sehr teuer sein wird, werde ich einfach nochmal im Sommer anfragen, denn gemäß Foren sollen die Preise für solche Produkte in widersprüchlichen Jahreszeiten enorm sinken.

Wie viel EUR/Jahr wäre eine Garage deiner Meinung nach wert? Habe hier vier Garagen und die zahlen laut einigen Nachbarn 120 EUR/Jahr. Kann ja mal ein Angebot zur Untermiete machen...

MfG
 

Audi Hartz4

Das kommt auf die Gegend an.

Klingt aber sehr teuer. Ich wäre nicht mal bereit 50€ jeden Monat dafür zu zahlen, fahre aber auch ein altes Auto.
Denke 70€ rum ist normal?
 
Thema:

Hallo erst einmal und Reifen

Hallo erst einmal und Reifen - Ähnliche Themen

Audi A1 amplified red: Ich denke darüber nach mir einen Audi A1 amplified red zu kaufen, Ausstattung siehe angehängte Ausstattungsliste. Eigentlich ist fast alles drin...
Audi S3 Berline? Ja oder nein?: Guten Morgen. Mein Name ist Daniel bin 26 Jahre alt und auf der Suche von nem neuen Auto. Bei dieser Suche bin ich auf paar Stück gestossen aber...
Erstes Hallo und gleich mal ne Frage ...: Hallo liebe Audi-Fan-Gemeinde ... habe mich soeben erst in diesem Forum angemeldet. Da ich die "gesammelten Werke" noch nicht gesichtet habe...
[V] Satz Borbet A 9x16 ET15, 4x108, m. Reifen + Zubehör: Moin! Hab von nem Kumpel aus einem ausgeschlachteten B4 folgenden Radsatz zu verkaufen: Borbet A in Dimension 9x16 ET15, LK = 4x108, Reifen =...
Kaufberatung: Audi A4 B7: Hallo Forum, da ich momentan leider immer noch keinen Audi habe möchte ich gerne eure Meinung wissen! Mir wurde leider 2 Wochen zuvor ein Audi A4...
Oben Unten