Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2

Diskutiere Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 im ABEs, Eintragungen & Zulassungen Forum im Bereich Audi Technik Forum; War gestern beim TÜV mit meinem B4 und bekam folgende Aussage bei der Reifengröße von 215/40 R 16 und den Azev-Felgen F901625 mit ET 25 Lochkreis...
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #1

Torazunder

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
War gestern beim TÜV mit meinem B4 und bekam folgende Aussage bei der Reifengröße von 215/40 R 16 und den Azev-Felgen F901625 mit ET 25 Lochkreis 108 auf 4Loch:
Reifen, Dimension die Bereifung 215/40R16 weist einen um 7,6 Proz. kleineren Abrollumfang zur Serienbereifung auf. Daher kann der Geschwindigkeitsmesser wesendlich zuviel anzeigen über die zulässige Toleranz. Es ist eine Überprüfung der Anzeige des Geschwindigkeitsmessers erforderlich.
(habe hier aber hier schon gesehen, dass es einen Beitrag gibt, wo jemand diese Reifengröße bei der DEKRA ohne Probs eingetragen bekommen hat)

Des weiteren habe ich kein Dauerfestigkeitsgutachten für Azev F 901625, 9Jx16H2 ET 25 für Lochkreis 108er vorlegen können. Hatte nur eine mit ET 15 für Lochkreis 108 und für Lochkreis 100 mit ET 25.
Habe jetzt von Azev selbst ein Gutachten noch gemailt bekommen über eine 23er ET, eine 25er kennt der Herr von Azev für Lochkreis 108er nicht. Hatte da jemand beim Eintragen auch schonmal solche Probs??
Ausserdem wollen die eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Reifen haben??

Ich komm schon garnicht mehr auf diesen Mängelbescheid des TÜVs klar. Habe lecker 128,70 Euro gezahlt für nüscht....:mad::mad:
Habe mein Fahrwerk nicht eingetragen bekommen wg. der Sache mit den Felgen und Reifen... hat jemand hilfreiche Ideen? Möchte ja eigentlich nicht das bescheissen anfangen...
(Obwohl ich von einem Reifenhändler schon nen Tipp bekommen hab wie ichs anstellen könnte:p)

Ach ja, lt. Reifenhändler müßte ich wohl bzgl. Abrollumfang auf dieser Felge 225/45 R 16 fahren... ja geht denn das auf dieser Felge überhaupt. Wer kanns mir sagen? Bzw. wo erfahre ich sowas?
Danke für eine Weiterhilfe..
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #2

Danny_TFSI

Beiträge
119
Punkte Reaktionen
0
Im Gutachten der ET23 muss doch auch ne Reifengröße stehen.

Dazu das du die Reifengröße nicht eingetragen bekommen hast: die einen wissen was sie machen, die anderen nicht. Du hats einen erwischt der wenigstens weiß was er da eintragen soll.

Bezüglich des Gutachtens würde ich nochmals bei AZEV anrufen. Irgendwelche Papiere zu der Felge müssen sie ja haben. Es sei denn es war ne spezialanfertigung...dann wirds da nix geben.

Bei solchen Rad-Reifen kombis ist es eigentlich Normal das eine Reifenfreigabe des Reifenherstellers benötigt wird. Oft wird dieser Reifen dann auch in die Eintragung mit rein geschrieben damit du wenigstens für den keine Papiere mit dir rumführen musst. SObald du einen anderen Reifen kaufen willst immer erst die Reifenfreigabe vom Reifenhersteller anfordern. DIe Polizei hat die bei mir immer mitkontrolliert. Also wollten sie immer haben.
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #3

Torazunder

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
So das heißt also da es bei Azev da wirklich keine ET 25 gibt, habe ich wieder mal was so spezielles hier zu stehen, dass ich die einzeln abnehmen lassen muss?

D. h. wenn ich mir jetzt die für die entsprechende Felgengröße die ich hier von Azev habe passende Reifen hole, muss ich von dem Hersteller der Reifen erst ne Bescheinigung haben, dass die ihr okay geben dass ich deren Reifen auf meine "speziellen" Felgen packen darf??

Bzgl. Papieren für diese Felge. Habe jetzt für diese Felge mit ET 15 und ET 23 Papiere bekommen. Aber halt keine 25er... die gibts nicht.
Muss der TÜV mir die denn trotzdem eintragen, auch ohne Festigkeitsgutachten. Weil ohne das will der nettte Herr mir die ja auch nicht abnehmen. Geht hier ja nur um die ET und nix anderes. Oder muss ich mir hier wieder noch nen spezielles Papier irgendwie besorgen. Wie verhält sich das mit solchen Spezialanfertigungen von Felgen? Wieso gibts dazu keine Papiere?
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #4
quotenossi

quotenossi

Beiträge
264
Punkte Reaktionen
0
(habe hier aber hier schon gesehen, dass es einen Beitrag gibt, wo jemand diese Reifengröße bei der DEKRA ohne Probs eingetragen bekommen hat)

wahrscheinlich aber auf ner t89 limousine,die haben kleinere räder als der B4 & da is es bei 16zoll ne ziemlich geläufige reifengrösse

225er schlappen passen locker auf ne 9zoll breite felge
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #5

Torazunder

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
So folgender Sachstand der mit einer Eintragung hier im Raum Hildesheim bestimmt wieder mal echt teuer wird steht jetzt fest:

Benötige also 225/45 R 16 große Reifen ... hier kann ich allerdings keine Low Budget-Reifen nehmen, weil diese keine Reifenfreigabe für 9J x 16 haben/geben. Meist geht dieses nur bis 8J, einer geht sogar bis 8,5 aber halt nicht bis benötigte 9 J.
D. h. der günstigste Satz Reifen fürs Auto kostet mal ebend 412 Euro von Falken. Von Conti wärens sogar 550 Euro, also mit entsprechender Eintragung bin ich dann mal locker bei 700 Euro minimum!!

Falls jemand noch entsprechende Markenreifen mit ein bissl Profil rumstehen hat...
ICH NEHM SE !!

Aber eines würd mich jetzt interessieren:
Wie geht das jetzt dann mit den Felgen und dieser entsprechenden Einpresstiefe von 25mm wenn ich kein Festigkeitsgutachten für die habe? Wenn ich also mit passenden Reifen fürs Auto halt auf diesen Felgen dann zum TÜV rolle...
Hab keinen Bock nochmal so viel Geld in den Wind zu schicken!!!
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #6

Bremer

Beiträge
104
Punkte Reaktionen
0
Reifengröße ist klar aber der Tüver kann von der anderen das Gutachten im Vergleich nehmen wenn er will.
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #7

Torazunder

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Will oder muss? Was wenn nicht?? Gibts solche Fälle auch?:confused:
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #8

klfahrzeugpflege

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
War gestern beim TÜV mit meinem B4 und bekam folgende Aussage bei der Reifengröße von 215/40 R 16 und den Azev-Felgen F901625 mit ET 25 Lochkreis 108 auf 4Loch:
Reifen, Dimension die Bereifung 215/40R16 weist einen um 7,6 Proz. kleineren Abrollumfang zur Serienbereifung auf. Daher kann der Geschwindigkeitsmesser wesendlich zuviel anzeigen über die zulässige Toleranz. Es ist eine Überprüfung der Anzeige des Geschwindigkeitsmessers erforderlich.
(habe hier aber hier schon gesehen, dass es einen Beitrag gibt, wo jemand diese Reifengröße bei der DEKRA ohne Probs eingetragen bekommen hat)

Des weiteren habe ich kein Dauerfestigkeitsgutachten für Azev F 901625, 9Jx16H2 ET 25 für Lochkreis 108er vorlegen können. Hatte nur eine mit ET 15 für Lochkreis 108 und für Lochkreis 100 mit ET 25.
Habe jetzt von Azev selbst ein Gutachten noch gemailt bekommen über eine 23er ET, eine 25er kennt der Herr von Azev für Lochkreis 108er nicht. Hatte da jemand beim Eintragen auch schonmal solche Probs??
Ausserdem wollen die eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Reifen haben??

Ich komm schon garnicht mehr auf diesen Mängelbescheid des TÜVs klar. Habe lecker 128,70 Euro gezahlt für nüscht....:mad::mad:
Habe mein Fahrwerk nicht eingetragen bekommen wg. der Sache mit den Felgen und Reifen... hat jemand hilfreiche Ideen? Möchte ja eigentlich nicht das bescheissen anfangen...
(Obwohl ich von einem Reifenhändler schon nen Tipp bekommen hab wie ichs anstellen könnte:p)

Ach ja, lt. Reifenhändler müßte ich wohl bzgl. Abrollumfang auf dieser Felge 225/45 R 16 fahren... ja geht denn das auf dieser Felge überhaupt. Wer kanns mir sagen? Bzw. wo erfahre ich sowas?
Danke für eine Weiterhilfe..
Hast du für azev a 9x16 et 15 für audi 4x108 ein Gutachten?
Lg Kai
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #9

klfahrzeugpflege

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Suche gutachten für azev a 9x16 et15 4x108 Lochkreis audi
Hat jemand eins da?
Lg Kai
 
  • Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 Beitrag #10
-Lo-

-Lo-

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
guck' mal beim Tunershop-dot-de unter der Rubrik/Ordner " tuev-gutachten-azev-a-9x16-et15 "
(is' ne html-Datei) -- Den expliziten Link darf ich (noch) nicht posten.

Kostet zwar 25,-€ brutto, ist dann aber legal.
Bei ungenehmigter Verbreitung solcher Dokumente drohen Abmahnungen/Anzeigen wegen Urheberrechtsverletzung !
 
Thema:

Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2

Keine Eintragung für Azev Typ F 9 J x 16 H2 - Ähnliche Themen

Audi-Felgen 16 Zoll m. Reifen für Typ 89/89Q oder B4 (VB 200 Euro): Gut erhaltene original Audi Felgen 7J x 16 H2, ET 37 (Lochkreis 4 x 108) mit Pirelli P6000 im Format 205/50 ZR16 87W (Profilstärke ca. 4 – 5 mm)...
Verkaufe Alufelgen AZEV A 7,5 x 16 ET 35, LK 4x108 70 Euro incl. Versand: Wie bereits dem Titel zu entnehmen ist, verkaufe ich einen Satz AZEV A Alufelgen für einen Audi 80. Die Felgen waren auf einem 93er Quattro mit...
Azev A 17 Zoll, 235er Reifen, H&R Cup-Kit 50mm für Coupe: Hallo! Ich hab mal wieder ein paar Teile zu verkaufen: Felgen Azev A Felgen in 7,5x17 ET 30 mit Lochkreis 4x108. Die Felgen sind technisch in...
AZEV A 9 x 16 ET15 Typ 901615 für Audi Cabrio gesucht !!!!: Hallo zusammen, ich suche eine AZEV A Alufelge in 9 x 16; ET15; 4x 108 Lochkreis; silber Horn poliert;Typ 901615; für mein Audi Cabrio......Leider...
Azev A 9Jx16 H2 ET 15! 215/40/ZR16 ! 4x108 Audi,Peug...: Hier habt ihr die Möglichkeit einen Komplettradsatz AZEV A 9Jx16 lochkreis 4x108 zu ersteigern...... Ich hatte sie zuvor auf meinem Audi 80 B4...
Oben Unten