Komisches abbremsen, stottern beim AAH

Diskutiere Komisches abbremsen, stottern beim AAH im Motor, Antrieb, Abgasanlagen Forum im Bereich Audi Technik Forum; Hallo zusammen Habe folgendes Problem. Ich war etwa vor 1.5 Monate auf eurer Autobahn mal schauen was mein Coupe so bringt. Naja, 230Kmh Spitze...
  • Komisches abbremsen, stottern beim AAH Beitrag #1
Andy K.

Andy K.

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen

Habe folgendes Problem. Ich war etwa vor 1.5 Monate auf eurer Autobahn mal schauen was mein Coupe so bringt. Naja, 230Kmh Spitze wars schlussendlich.
Das hat ihm wohl nicht so gut getan. :cry:

Die Symtome direkt nach der Bahn waren/sind:

Wenn ich im unteren Drehzahlbereich von 1800-3500 im 5. Gang fein Gas gebe fängt der Sporadisch an abzubremsen, feines stottern. Wie wenn jemand die Handbremse anzieht.
Und aus dem Auspuff tönt er komisch, so ein "FRRRR" oder "BRRRR" etwa ähnlich wie wenn der Begrenzer kommt oder Benzin/Zündung fehlt!

Da muss ich immer etwas vom Pedal gehen und wieder Gas geben, dann kommt er wieder für 50m.
Komisch ist wenn ich voll durchtrete beschläunigt er richtig und sofort!! :?

Wenn er morgens kalt hat ist es ganz extrem, bis ich ca 3Km gefahren bin.
Je wärmer er wird und höher die Drehzahl ist (Autobahn, Passfahrt), desto seltener erscheint es.
Ich kann jedoch nicht immer mit Vollgas durch das Dorf rasen. :?
Es ist sowas von beschissen so zu fahren!
Der Verbrauch ist minimal gestiegen von vorher 9,7L auf 10,8L. Ich denke aber das, dass von dem ewigen Gas wegnehmen, geben kommt.


Fehlerspeicher auslesen ergab nichts, ausser LMM und Lamdasonden die ich mal probehalber abgeklemmt habe.

Getauscht wurde schon:
-Kerzen
-Zündkabel Wir haben sogar bei laufendem Motor alles mit Wasser abgespritzt, keine Reaktion!
-1 Lamdasonde, die andere war laut Werkstatt noch gut.
Auch beim abklemmen beider war es noch vorhanden!
-LMM mit Luftfilterkasten
Was mir aufgefallen ist, ich hatte vorher einen aufgesägten Lufiboden.
Seitdem der geschlossene dran ist, ist es viel weniger heftig und so einigermassen fahrbar geworden. :?: :roll: Aber immer noch lästig, besonders wenn er kalt ist.

Die Kats sinds nicht --> Metallkats
Benzinpumpe wurde von einem Jahr getauscht....
Das Schaltsaugrohr funktioniert auch einwandfrei....

Ich habe sogar so ein Benzinsystemreiniger reingekippt. Aber ist nicht spürbar besser geworden.

Bevor ich ihn in die Werkstatt gebe, wollte ich hier noch um Rat fragen.

Was kann ich noch machen oder testen??
Oder was könnte das sein??
Weiss langsam nicht mehr weiter......


Danke im vorraus
Gruss Andy
 
  • Komisches abbremsen, stottern beim AAH Beitrag #2

2x2

also in erster Linie hätt ich auf die Lambadasonden getippt,... sind aber nach dem Test/Tausch nahezu auszuschließen....

rein vom Symptom her hört es sich an als würde er zu wenig Saft bekommen bzw zu mager laufen im unteren Drehzahlbereich,....

Kühlmitteltemperaturgeber, Drosselklappenpotentiometer..???...Ferndiagnose ist immer schwierig.

welchen Sprit tankst du? (Oct)

Kompression?

schlägt die Zündspule durch?..meist Risse an der Unterseite

auf den Fehlerspeicher würde ich mich in erster Linie NIE verlassen, was ich da in letzter Zeit wieder erlebt hab :roll:
 
  • Komisches abbremsen, stottern beim AAH Beitrag #3

Schokar

Fehlerspeicher auslesen lassen wäre mein Tipp. :zwinker:
 
  • Komisches abbremsen, stottern beim AAH Beitrag #5
Kolo

Kolo

Beiträge
1.234
Punkte Reaktionen
0
Schokar schrieb:
Fehlerspeicher auslesen lassen wäre mein Tipp. :zwinker:


erst richtig lesen,dann posten wäre mein Tipp :zwinker:
 
  • Komisches abbremsen, stottern beim AAH Beitrag #6

Schokar

Kolo schrieb:
Schokar schrieb:
Fehlerspeicher auslesen lassen wäre mein Tipp. :zwinker:


erst richtig lesen,dann posten wäre mein Tipp :zwinker:

Ja Junge ist ja gut !.Keiner ist perfekt.Besser wäre es für dich aber gewesen etwas produktives hier zu zuschreiben als nochmal auf meinem Missgeschick rumzureiten :zwinker:
 
  • Komisches abbremsen, stottern beim AAH Beitrag #7
Andy K.

Andy K.

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Hy

Ich tanke immer 98 Okt seit ich ihn habe.

Kühlmitteltempgeber, der links hinten mit der Kappe drauf?
Kann er bei einem defekt zu mager laufen???

Das Drosselklpoti hab ich im Stand mal abgesteckt. Dann ging er mit der Drehzahl schneller in Leerlaufstellung. Und er blubberte nicht mehr :roll:

Die Kompression hab ich noch nicht gemessen. Wäre auch noch zu testen....

Zündspulen hmm... könnte auch noch sein.
Auf der unterseite sagst du. Und die Risse würde man sehen? Obwohl, wir haben den Motor ja mit einer Hochdrucklanze abgewaschen.
Das nervige bei den Zündspulen ist, dass die Kabel so bekackt verlegt sind! :evil:
Ich habe mal die Liste gesehen der verschiedenen Fehlermeldungen. Sind nicht gerade viele. :roll:

Oder vielleicht ist es doch der Temgeber!!
Was kostet der?
 
  • Komisches abbremsen, stottern beim AAH Beitrag #8
Andy K.

Andy K.

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen zusammen

Vorweg einmal. Ich konnte mich diese Woche noch nicht meinem Problem widmen, :cry: da ich momentan sehr viel Arbeit habe!


Nun folgendes zwischendurch! Gestern Freitag abend als ich in den (verdienten :) ) Ausgang fuhr, ist mir was komisches aufgefallen.
Ich musste mehrere Kilometer hinter einem Traktor einen kleinen Pass hinunter fahren/schleichen :evil: , (überholen war nicht möglich wegen Schnee und Gegenverkehr!).
Deswegen war ich immer im Schubbetrieb im 3. Gang und musste nie Gas geben! Nur zusätzlich Bremsen.
Als ich nachher endlich normal weiterfahren konnte, war das abbremsen/ruckeln weg! 8O Ganz miniminimal konnte man es zeitweise noch spüren, aber NIEMALS so fest wie vorhin die Passauffahrt! Für einen nicht empfindlichen Menschen war es eigentlich weg!

Auffalend ist, dass das Problem nach einer längeren Stehphase vor einer Bahnschranke (mit laufendem Motor) wieder auftauchte! Diesmal nur beim anfahren, bis ich in den 2. Gang schaltete.
Beim nach Hause fahren war es auch nicht komplett weg, im Gegenteil, es nahm wieder zu.



Was hat denn der Schubbetrieb nun wieder für einen Zusammenhang mit dem Ruckeln??!! :roll: :eek:
Was könnte das wieder sein??

Vielen dank für die Antworten

Gruss Andy
 
Thema:

Komisches abbremsen, stottern beim AAH

Komisches abbremsen, stottern beim AAH - Ähnliche Themen

Kaltlauf funktioniert nicht beim NG: Hallo, ich habe auch ein Problem mit meinem Audi 90Q Typ 89Q NG mit 133PS und 270TKm Problem: Dieser Fehler tritt nur auf wenn es um 0 Grad...
90er B3 87er BJhr - NG - Leistung am Boden...: Hallo Forengemeinde! :) Ich bin Eigentümer eines 87er Audi 90 2.3E B3. MKB ist NG Fahrzeug ist seit kurzem E2 nachgerüstet, das Problem was ich...
Audi S6 C4 4,2: - Für den besseren Ansaugsound den Dämmstoff aus den Ansaugrohren entfernen. - Motorkennbuchstabe AEC für 4.2 V8 290PS Euro2 - Motorkennbuchstabe...
Kaufberatung Audi S6 C4 4,2: Ich wollte mal eine Kaufberatung machen zum S6 V8, denn in der FAQ steht ja nichts drin. Das kann ja dann auch in die FAQ übernommen werden. Das...
Oben Unten