schlechte kompression durch defekte hydrostössel???

Diskutiere schlechte kompression durch defekte hydrostössel??? im Motor, Antrieb, Abgasanlagen Forum im Bereich Audi Technik Forum; hi!!habe bei meinem ng auf einem zylinder nur ca. 7bar.der kopf war unten und es wurden neue ventile eingeschliffen,weil die undicht waren.der...
thomas federau

thomas federau

Beiträge
2.190
Punkte Reaktionen
0
hi!!habe bei meinem ng auf einem zylinder nur ca. 7bar.der kopf war unten und es wurden neue ventile eingeschliffen,weil die undicht waren.der kopf kam wieder drauf,aber es war nicht besser.der zylinder fängt erst so ab 2000 umdrehungen an zu laufen.habe den zylinder als der kopf unten war mit öl gefüllt und es lief in 2 tagen vielleicht 3mm ab.das habe ich meinem mechaniker mitgeteilt und der meinte,das es dann auf keinen fall die kolbenringe sein können.(ich bin da mitlerweile anderer meinung).er sagt,wenn die hydros verkanten und die ventile nicht richtig schliessen ist die kompression auch schlecht.wir haben den kopf jetzt schon 2 mal runtergemacht und ich hab langsam die schnauze voll!!!könnten das wirklich die hydros sein?hat einer ne ahnung,was die hydros und oder die kolbenringe kosten?viel grüsse thomas ,rv
 

2x2

Mach mal nen Druckverlusttest jedes einzellnen Zylinders, mit Druckluftkompressor. Weist du wie das funktioniert?

MfG
 

Meiner Einer

Beiträge
2.019
Punkte Reaktionen
0
Mach vor dem Kompression messen einfach ein paar Spritzer Öl in den Brennraum, ist es dann besser so liegt es an den Kolbenringen.
 

Hubsing

Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Hi Thomas,

die Ursache könnte evtl. ein defekter Hydrostössel sein. Halte ich aber für eher unwahrscheinlich. 7 bar sind allerdings wirklich recht wenig.
Ich würde auch mal einen Druckverlusttest für den betreffenden Zylinder durchführen. Dazu den Motor so hindrehen, daß die Ventile für diesen Zylinder beide geschlossen sind (ggf. Vertildeckel dazu demontieren), und mit einem Kompressor und einem "Kerzenadapter" Luft in den Zylinder hineinblasen. Dann hörst Du sofort, wo die Luft entweicht. Entweder am Kolben vorbei in das Kurbelgehäuse (Evtl. Öldeckel abnehmen = dann dürfte Dein Motor oder zumindestens der Kolben bzw. Zylinder weitestgehend "hin" sein) oder durch ein undichtes Ventil in den Ansaugtrakt bzw. in den Auspuff. Vielleicht ist auch der Zylinderkopf verzogen.
Den "Luftverlustweg" wirst Du aber normalerweise relativ schnell finden. Anhand des Ergebnisses muß man dann weitersehen, was zu tun ist.
Gruss Hubsing
 
thomas federau

thomas federau

Beiträge
2.190
Punkte Reaktionen
0
vielen dank,für eure tips.in dem fall mach ich jetzt mal die stössel und wenn der deckel dann schon unten ist,noch ne druckverlustprüfung.
viele grüsse thomas,rv
 
Thema:

schlechte kompression durch defekte hydrostössel???

schlechte kompression durch defekte hydrostössel??? - Ähnliche Themen

A 6 2,5 TDI Quattro Generalüberholung Motor: Moin Leute, Nachdem ich meinem englischen Benziner vor sechs Monaten adieu gesagt habe und in die Dieselwelt eingestiegen bin, hat sich nicht nur...
Viele Teile aus Schlachtung Audi 80 Avant Limo Coupe...: Schlachte meinen Audi 80 Avant 2,6, der auf 2,8l umgebaut wurde, bis auf Motor passen alle Teile aber untereinander. Bilder der Teile in meinem...
Viele Teile aus Schlachtung Audi 80 Avant Limo Coupe...: Schlachte meinen Audi 80 Avant 2,6, der auf 2,8l umgebaut wurde, bis auf Motor passen alle Teile aber untereinander. Bilder der Teile in meinem...
Oben Unten