Verkaufe Audi 100 2.3E Typ 44 / C3 Frontantrieb zum Ausschlachten

Diskutiere Verkaufe Audi 100 2.3E Typ 44 / C3 Frontantrieb zum Ausschlachten im Audi-Fahrzeuge Verkaufsanzeigen [ Kleinanzeigen ] Forum im Bereich BIETE-Anzeigen; Moin! Eigentlich wollte ich ihn als Ersatzteilspender behalten, aber leider muss er nun aus platztechnischen Gründen doch weg, mein 1990er 100...
  • Verkaufe Audi 100 2.3E Typ 44 / C3 Frontantrieb zum Ausschlachten Beitrag #1
NilsLuedemann

NilsLuedemann

Beiträge
150
Punkte Reaktionen
0
Moin!

Eigentlich wollte ich ihn als Ersatzteilspender behalten, aber leider muss er nun aus platztechnischen Gründen doch weg, mein 1990er 100 2.3E NF mit Frontantrieb in silber.

Also der Wagen ist zum Verschrotten viel zu schade. Aber ich möchte auch vorweg sagen, dass er wirklich keine Schönheit mehr ist, es ist so Einiges nicht mehr Top daran. Er wurde halt nur neben einem 200 20V und auch einem wesentlich besser dastehenden 100er als Alltags- und Transportfahrzeug bei uns genutzt. Von daher sollte er ja nun auch nur noch als Ersatzteilträger im Schuppen bleiben. Er ist auch dementsprechend schmutzig, wie Ihr speziell an den Innenraum-Fotos erkennen werdet. Ob das nun von Wichtigkeit ist, wenn man den Wagen ausschlachten möchte, weiß ich auch nicht.

Der Wagen hat lt. Tacho 116.470 km runter (kann aber nicht sagen, ob das stimmt, ich schätze wohl nicht, sondern dass da mal ein Tacho neu gekommen ist oder so). Wir hatten damit keine Unfälle oder sonstiges, allerdings kann ich nicht ausschliessen, ob das bei den Vorbesitzern genauso war. Einige kleine Beulen im Heck- und Seitenbereich und ein ganz leicht schief sitzender Frontscheinwerfer deuten zumindest auf kleine Vorschäden hin. Der Rahmen ist aber in Ordnung. Einen Einbruchsversuch auf der Beifahrerseite gabs wohl auch mal, darauf deutet der verbeulte Türöffnerbereich hin. Die Windschutzscheibe ist auf der Beifahrerseite unten in der Ecke gesprungen. Der Wagen hat eben viele Gebrauchsspuren an der Karosse in Form von kleinen Beulen und Kratzern; allerdings ist er auch bis auf kleine Stellen im typischen Bereich der Windschutzscheibe weitestgehend rostfrei, was auch auf den Unterboden zutrifft!

Im Innenraum fällt sofort der an der linken Seitenwange stark verschlissene Fahrersitz auf. Hier fehlen auch die Plastikclips in den Laufschienen des Sitzes, wodurch er halt „Wackelig“ gelagert ist. Der Beifahrersitz sowie die Rückbank sind dagegen noch gut, nur staubig ;-) Die übrigen Krankheiten kennt man vom Typ 44: Der Dachhimmel hängt hinten, und die Beleuchtungen der Mittelkonsolenschaltern funktionieren grösstenteils auch nicht mehr. Der Wagen hat übrigens eine Conlog Wegfahrsperre. Die Kühlwassertemperaturanzeige funktioniert seit Kurzem nicht mehr. Wie schon geschrieben, ist der Wagen innen sonst im ungereinigten Zustand, sieht also auf den Bildern eher schlimm aus, ist aber zustandsmässig nicht so dramatisch wie auf den ersten Blick. Die E-Fenster und Spiegel funktionieren einwandfrei, das Schiebedach ist dicht.

Zur Technik:

Der Motor läuft, aber auch hier ist nicht mehr alles top: Der Wasserkühler war vor Kurzem undicht, und ist mit einem Dichtmittel provisorisch abgedichtet worden – Dieses befindet sich auch noch darin! Das ist nicht mehr repariert worden für die paar Wochen, die er jetzt noch laufen musste. Mengenteiler, Leerlaufstabilisierungsventil, Zündkerzen, usw. = OK. Die Lambdasonde ist auch noch nicht sehr alt. Der Kat ist allerdings leer, der war defekt. Die Auspuffanlage ist auch ziemlich rottig, allerdings gebe ich hier noch einen fast neuen Endtopf, und einen ganz neuen Mitteltopf dazu, die habe ich noch übrig. Das Fahrwerk ist ziemlich ausgejackelt. Der Stoßdämpfer vorne rechts ist nicht mehr in Ordnung, die Domlager und einige Gummilager sicher auch nicht mehr, das merkt man beim Fahren. Die Aero Felgen (Zustand = gut) bleiben auf dem Wagen drauf, gehen also mit zum Käufer. Die aufgezogenen Winterreifen sind vom Profil her noch gut, aber schon alt. Das Getriebe schaltet noch einwandfrei und weich, die Scheinwerfer sehen für ihr Alter auch noch ziemlich gut aus.

Ich denke, ich habe so weit alles Wichtige preisgegeben. Wie schon erwähnt, es ist ein Teilespender – Fahrzeug, nicht mehr und nicht weniger, aber wie ich finde auch noch zu schade, um ihn zu verschrotten. Ich würde ihn gern selbst behalten, falls ich noch mal was davon benötige, aber es passt einfach platzmässig nicht. Der Wagen steht in der Nähe von Scheessel (PLZ 27383). Habe auch einige Fotos davon hochgeladen im Internet, hier der Link dazu (sind 15 Stk., daher nur als Direktlink, und nicht hier im Fred eingebettet):

http://www.abload.de/gallery.php?key=m4lrcuL4

Bei Interesse könnt Ihr Euch jederzeit per PN bei mir melden. Ich schreibe dann schnellstmöglich zurück! Meine Preisvorstellung liegt bei 450 EUR (VHB).

Danke fürs Lesen erst einmal, und einen schönen Tag noch!
 
Thema:

Verkaufe Audi 100 2.3E Typ 44 / C3 Frontantrieb zum Ausschlachten

Verkaufe Audi 100 2.3E Typ 44 / C3 Frontantrieb zum Ausschlachten - Ähnliche Themen

Nebelscheinwerfer nachrüsten bei Audi 100 Typ 44 „1988“ ??: Schönen guten Tag. Ich möchte bei meinem Audi 100 typ 44 c3 eine Stoßstange, mit Nebelscheinwerfern nachrüsten. Die Kabel habe ich bereits an dem...
Gibt es eine Übersicht über alle Getriebe im Audi 100 C3 / Typ 44?: Schönen guten Tag! So, zu mir erstmal: Heiße Johannes, bin Kfz - Mechaniker, 37 Jahre alt, und ein absoluter Fan von älteren Fahrzeugen. Die sind...
Gibt es eine Übersicht über alle Getriebe im Audi 100 C3 / Typ 44: Schönen guten Tag! So, zu mir erstmal: Heiße Johannes, bin Kfz - Mechaniker, 37 Jahre alt, und ein absoluter Fan von älteren Fahrzeugen. Die sind...
[V] Verkaufe ´90er Audi 100 2.3 Quattro Sport Limo schwarz: Audi 100 NF Quattro Sport,EZ 09/90 in panthero-schwarz anzubieten, da zu wenig Platz mittlerweile in der Garage... Laufleistung 348.024 km, Wagen...
Audi 80 Typ 85 2.2 Liter KK original 97 Tkm Unfall !!: Bei dem Wagen handelt es sich leider, um einen Unfallwagen,Beifahrerseite,beide Türen,B Säule etc.,Radaufhängung hinten rechts defekt. Sende gerne...
Oben Unten